Darkstars Fantasy News


15. Juli 2013

Neue Darkover Anthologien

Category: News – Darkstar – 12:00

Music of DarkoverNach fast zwanzigjähriger Pause gibt es endlich wieder neue Darkover-Anthologien: Vor kurzem erst ist „Music of Darkover“ (Hrsg. Elisabeth Waters) erschienen; im Juni 2014 soll „Stars of Darkover“ (Hrsg. Elisabeth Waters & Deborah J. Ross) erscheinen.

„Music of Darkover“ beinhaltet einige Geschichten, die bereits zuvor – auch in inzwischen vergriffenen „Darkover“-Anthologien – erschienen waren; bei „Stars of Darkover“ handelt es sich offenbar um eine völlig neue Kurzgeschichtensammlung.

„Music of Darkover“ ist offensichtlich ein unerwartetes Nebenprodukt aus Waters Arbeit an „Stars of Darkover“:

Sie hatte von Leslie Fish eine Geschichte erhalten, die viel zu lang für die geplante Anthologie gewesen wäre und die auf einem Darkover-Filklied beruht. Waters beschloss daraufhin, die Geschichte in eine separate Anthologie auszuarbeiten und mit einigen alten und neuen Geschichten und Liedtexten sowie mit einem Essay zu ergänzen. Alle beiträge drehen sich um Musik. Mehr über die Entstehungsgeschichte und den Inhalt hat Waters in einem Blogeintrag verraten.

Für Fans von Darkover ist es eine erfreuliche Nachricht, dass es mit den „Darkover-Anthologien“ jetzt weiter geht. Die letzte Anthologie, „Snows of Darkover“, war bereits 1994 erschienen. Die Zukunft der Anthologien liegt aber auch nach Marion Zimmer Bradleys Tod in fähigen Händen. Elisabeth Waters war jahrelang Marion Zimmer Bradleys Sekretärin und enge Vertraute und hat selbst bereits zahlreiche Darkover-Kurzgeschichten geschrieben und veröffentlicht. Deborah Ross bekam von ihrer Mentorin Marion Zimmer Bradley selbst das Recht eingeräumt und den Auftrag, weitere Darkover-Romane in ihrem Sinne zu schreiben.

Ihre erste Darkover-Trilogie erschien auch auf Deutsch.

„Music of Darkover“ bei Amazon bestellen: hier!

Ein Interview mit Elisabeth Waters über ihre Zusammenarbeit mit Marion Zimmer Bradley: hier!

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .