Darkstars Fantasy News


4. Oktober 2014

Wolfgang Hohlbein, Michael Peinkofer & Thomas Finn
beim Piper Fantasy Panel auf der Buchmesse Frankfurt

Category: News – Darkstar – 10:00

AquariusHeute in einer Woche, am Samstag, den 11. Oktober 2014, findet erneut das Panel Piper Fantasy live im Rahmen der Frankfurter Buchmesse statt.

Wie bereits im vergangenen Jahr findet die Veranstaltung im an Halle 3 angrenzenden Hof auf der „Open Stage“ im Agora statt – und ebenfalls wie bereits im vergangenen Jahr darf ich das Panel wieder moderieren.

(Nicht nur) Deshalb hoffe ich, ihr erscheint zahlreich zu der Veranstaltung, in deren Verlauf Wolfgang Hohlbein, Michael Peinkofer und Thomas Finn ihre neuen Bücher vorstellen:

Der Ruf der Tiefen

Seit Urzeiten lebt sie unter dem Antlitz unserer Welt – eine Macht, so abgrundtief böse und gewaltig, dass die Menschheit sie um jeden Preis meiden muss, will sie nicht ihren eigenen Untergang einläuten. Doch die junge Janice stößt auf der Suche nach ihrem verschwundenen Mann das Tor zur Hölle auf – und lässt ein unvorstellbares Grauen an die Oberfläche gelangen.

Die Suche nach ihrem verschwundenen Geliebten wird für Janice zum Albtraum. In einem alten Schmugglernest, das eigentlich gar nicht existieren dürfte, wird sie von gesichtslosen Feinden verfolgt. Da spaltet plötzlich ein greller Blitz den Himmel. Im peitschenden Orkan taucht die bedrohliche Silhouette eines Schiffes aus den Fluten auf und hält direkt auf sie zu. Von den Flanken des mächtigen Seglers lösen sich Schemen, die nichts Menschliches an sich haben. Und Janice muss erkennen, dass sie etwas geweckt hat, das für alle Zeiten hätte verborgen bleiben sollen.

Kampf der Könige

Kampf der KönigeErdwelt ist dem Untergang geweiht. Die Völker der Zwerge, Menschen und Orks befinden sich im Krieg.

Für den Thronfolger Dag und seine Gefährten, die alles daran setzen, die verfeindeten Völker zu einen, beginnt eine schier aussichtslose Mission, die sie bis in das Eis der Weißen Wüste führt. Assassinen und Schattendrachen kreuzen ihren Weg, und bald verwischt, wer Freund und wer Gegner ist. Und der entscheidende Kampf wird ein Kampf zwischen Königen sein …

Mit „Die Könige“ führte Michael Peinkofer seine Leser in die düstere Ära der Geschichte des Kontinents Erdwelt. Nun kehren die Helden um den Krieger Dag und seine Gefährtin Aryanwen zurück, um die nächste Schlacht zu schlagen: Das Reich ist zersplittert. Alchemisten betreiben dunkle Magie, und die Stadt Tirgas Winmar erzittert unter der Schreckensherrschaft des Dunklen Königs. Dag und Aryanwen ziehen durch das Land auf der Suche nach ihrem Kind, das sie einst den Orks Balbok und Rammar anvertrauten. Doch vor ihnen liegt nicht nur ein gefahrvoller Weg, sondern auch das finsterste Geheimnis Erdwelts.

Aquarius

Legenden ranken sich um die grausamen Wesen, die unachtsame Männer mit ihrer Schönheit und ihrem Gesang ins Verderben locken. Außer den Berichten betrunkener und einsamer Seeleute gibt es aber keinerlei Beweise für die Existenz von Nixen. Einzig eine eingeschworene Gemeinschaft hütet seit Jahrhunderten ihr Geheimnis. Bis jetzt …

Bei den Bergungsarbeiten an einer alten Seemine geschieht ein Unglück: Die Mine explodiert. Als Berufstaucher Jens Ahrens wieder zu Bewusstsein kommt, findet er sich in einem Keller wieder, gefangen mit anderen Männern, die unter Drogen gesetzt und so wehrlos gemacht wurden. Nur mit Mühe kann er sich befreien und flüchtet nach Egirsholm, eine kleine, wohlhabende Küstensiedlung. Diese aber wird zum Schauplatz rätselhafter Todesfälle. Menschen ertrinken – und das sogar auf der Landstraße oder in ihrem Haus!

Etwas geht vor sich, in das Jens so schnell und tief hinab gesogen wird, dass er sich nicht mehr entziehen kann. Das Meer ist unruhig. Und es ist wütend.

Der Ruf der TiefenGeplant ist, dass die drei Autoren aus ihren drei aktuellen Büchern lesen und anschließend mit mir über die Romane sowie über den Autorenalltag und das Genre im Allgemeinen sprechen. Wem also eine ganz dringende Frage unter den Nägeln brennt: Immer her damit!

Anschließend, um 13.00 Uhr, findet am Piper Stand (Halle 3.0, Stand A87) ein Gipfeltreffen der deutschsprachigen Fantasy statt: Thomas Finn, Wolfgang Hohlbein, Michael Peinkofer und Markus Heitz signieren ihre Bücher.

Mehr zur Veranstaltung: hier!

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .