Darkstars Fantasy News


16. August 2017

ROSEN & KNOCHEN ist ab sofort vorbestellbar

Category: News – Darkstar – 20:36

Rosen und Knochen (Titelbild)Falls ihr euch für mein „dunkles Märchen“ interessiert:

ROSEN & KNOCHEN ist ab sofort im Webshop des Drachenmond Verlags vorbestellbar. Und ja, es wird ein Print!

Als offiziellen Erscheinungstermin peilen wir den 2. September 2017 an. Am ersten September-Wochenende findet nämlich die Phantastika statt, wo ich mich auch herumtreiben werde (die meiste Zeit sicher am Drachenmond-Stand) – und falls einer von euch da ist und gar ein signiertes Exemplar haben möchte: Kommt vorbei!

Ihr wisst nicht, worum es im Buch geht?

In diesem Blogeintrag habe ich bereits ein bisschen über das Buch verraten, dann gibt’s ja noch eine Leseprobe und der Klappentext folgt sofort:

Fürchtest du dich, bei Mondschein das Grab einer Hexe zu betreten?

Unter den Decknamen Schneeweißchen und Rosenrot ziehen die Dämonenjägerinnen Muireann und Rose durch die Lande. Sie bekämpfen Trolle, retten Jungfrauen vor Wassermännern und vertreiben Kobolde aus Mühlen und Bauernhäusern.

Als sie von den Bewohnern eines kleinen Dorfs angeheuert werden, den spukenden Geist einer Hexe unschädlich zu machen, geraten sie allerdings in ein alptraumhaftes Abenteuer, das sie an ihre Grenzen führt. Und das ein gut gehütetes Geheimnis ans Licht bringt, das eine von ihnen vor der anderen gern für immer verborgen hätte

Das Buch trägt zwar auch den Untertitel „Die Hexenwald-Chroniken“, der Roman ist jedoch ein Einzelband und kann für sich stehen. Er erzählt eine in sich abgeschlossene Geschichte in einer Welt, die ich gern wieder besuchen möchte.

Ob es auch mit Muireann und Rose weiter geht, das liegt vor allem in eurer Hand. Wenn ihr die Geschichte lest und sie mögt, dann lasst uns das wissen. Eine Idee hätte ich nämlich bereits.

Wer das Buch vorbestellt, hat gute Chancen auf ein persönlich signiertes Exemplar, denn wie gesagt: auf der Phantastika hätte ich die Möglichkeit, die Vorbestellungen zu signieren.

Euch allen wünsche ich heute jedenfalls einen wunderschönen Abend. Ich weiß, meiner wird sehr angenehm. Ich bin gerade ziemlich happy und möchte Danke sagen an alle, die das jetzt möglich gemacht haben – vor allem Danke an diese eine Person am anderen Ende der Welt, die für mich fleißig war, obwohl sie eigentlich Urlaub hat.

Das Print beim Drachenmond Verlag vorbestellen: ROSEN & KNOCHEN

15. August 2017

Faszinierende Magierinnen und Magier

Category: News – Darkstar – 08:00

Die RebellinEs muss nicht immer Harry Potter oder Herr der Ringe sein – so sehr ich J. K. Rowlings Zaubererwelt auch liebe!

Für den Hörbücher Blog habe ich mir Gedanken darüber gemacht, die Geschichten welcher Magierinnen und Magier mich ebenfalls begeistert haben (und die als Hörbuch vorliegen).
Meine Liste samt Figurenvorstellung gibt’s dort.

Wie würde denn eure aussehen?

11. August 2017

Gay Friday: Neue LGBT-Fantasy für Jugendliche

Category: News – Darkstar – 07:30

Gentlemans GuideDieser Tage kamen bzw kommen wieder einige phantastische Jugendbücher heraus, in denen queere Figuren größere Rollen spielen.

Inzwischen tauchen ja Lesben, Schwule, Trans- und Bisexuelle in Büchern öfter auf, auch wenn sie nur selten im Mittelpunkt stehen.

Bei den folgenden Büchern soll das anders sein.

Denn Anfang macht (more…)

1. August 2017

Märchensommer Märchenrallye 2017
Willkommen bei der Kleider machen Leute-Station

Category: News – Darkstar – 10:00

Hallo & ein märchenhaftes Willkommen

Falls ihr hier gelandet seid, weil ihr regelmäßig meinen Blog besucht, sollte ich euch schnell erklären, worum’s hier heute geht. Die Märchenspinnerei veranstaltet ab heute eine große „Märchenrallye“, bei der ihr ein märchenhaftes Paket gewinnen könnt. Den Start der Rallye findet ihr auf der Märchenspinnerei.

Märchenralley

Falls ihr auf meinem Blog eingeschneit seid, weil ihr an der Rallye teilnehmt, freue ich mich auch sehr. Ich finde es super, dass die Märchenrallye auch bei mir Station macht, denn ich bin ein ausgesprochen großer Fan von Märchen und Märchenadaptionen.

Ich liebe Volks- und Kunstmärchen aus allen Ecken und Enden der Welt. Die tschechischen Märchenverfilmungen meiner Kindheit wie etwa Der Salzprinz, die Disney-Trickfilme sowie die modernen Hollywood-Blockbuster wie Maleficent oder Auf Immer und Ewig.

Romane wie Juliet Marilliers großartige Die sechs Schwäne-Nacherzählung Tochter der Wälder oder Sarah J. Maas‘ Das Reich der sieben Höfe zählen zu meinen Lieblingsbüchern.

Und in ein paar Wochen erscheint mein eigener Debütroman Rosen und Knochen. Wie könnte es anders sein ist es ebenfalls eine Märchenadaption. Im Mittelpunkt stehen Schneeweißchen und Rosenrot – und der ruhelose Geist einer graußamen Hexe. (more…)

30. Juli 2017

Once Upon A Time erhält eine Frischzellenkur

Category: News – Darkstar – 16:50

Im Herbst startet eine neue Staffel der Märchen Mash Up-Serie Once Upon A Time – trotz der Tatsache, dass diverse Hauptdarsteller ausgestiegen sind.

Die Showrunner haben das als Chance betrachtet und die Staffel als „Soft-Reboot“ konzipiert. Das heißt: Einige der alten Figuren (Regina, Hook, Rumpelstilzchen) sind noch präsent, andere sind gänzlich verschwunden.

Im Mittelpunkt steht nicht mehr die Geschichte von Schneewittchen, sondern die Geschichte von Cinderella:

Hauptfiguren sind auch nicht mehr Emma und ihre Eltern, sondern Emmas inzwischen erwachsener Sohn Henry, Cinderella (eine andere Cinderella als jene, die wir in der ersten Staffel kennenlernten) und deren Stiefmutter Lady Tremaine (Gabrielle Anwar).

In einer Nebenrolle als böse Stiefschwester (more…)

29. Juli 2017

Lied der Dunkelheit als ungekürztes Hörbuch

Category: News – Darkstar – 13:00

Das Lied der DunkelheitIn der Dunkelheit lauert die Gefahr

Peter V. Bretts Zyklus um Das Lied der Dunkelheit erfreut sich auch bei uns großer Beliebtheit. Bis jetzt lag der Reihenauftakt nur als gekürztes Hörbuch vor.

Jüngst hat Audible sich jedoch daran gemacht, die Reihe ungekürzt als Hörbuch aufzulegen. Eingelesen wird die Fantasy-Saga von Jürgen Holdorf, den viele von euch sicher auch als Synchronsprecher kennen.

Darum geht es: (more…)

26. Juli 2017

Coverreveal ROSEN UND KNOCHEN

Category: News – Darkstar – 15:49

Endlich darf ich offiziell das Titelbild zeigen!

So wird das Cover von Rosen & Knochen aussehen – meinem Debüt, das demnächst im Drachenmond Verlag erscheint. (Wann genau das sein wird und ab wann es vorbestellbar ist, werde ich noch berichten).

Rosen und Knochen - Umschlag

Das Cover stammt von der wunderbaren Marie Graßhoff und ich bin sehr glücklich damit.

Zwar sind Muireann und Rose, meine beiden Heldinnen, nicht in königlichen Gewändern im Wald unterwegs, aber das Bild fängt für mich wunderbar die Atmosphäre ihrer Geschichte ein.

Über diese habe ich in einem älteren Eintrag ja bereits gesprochen, und eine Leseprobe gab es auch schon.

Heute stelle ich euch außerdem den offiziellen Klappentext vor:

***************************************

Fürchtest du dich, bei Mondschein das Grab einer Hexe zu betreten?

Unter den Decknamen Schneeweißchen und Rosenrot ziehen die Dämonenjägerinnen Muireann und Rose durch die Lande. Sie bekämpfen Trolle, retten Jungfrauen vor Wassermännern und vertreiben Kobolde aus Mühlen und Bauernhäusern.

Als sie von den Bewohnern eines kleinen Dorfs angeheuert werden, den spukenden Geist einer Hexe unschädlich zu machen, geraten sie allerdings in ein alptraumhaftes Abenteuer, das sie an ihre Grenzen führt. Und das ein gut gehütetes Geheimnis ans Licht bringt, das eine von ihnen vor der anderen gern für immer verborgen hätte …

Ein dunkles Märchen

***************************************

Was sagt ihr?

 

25. Juli 2017

Game of Thrones Wandteppich

Category: News – Darkstar – 19:30

Kennt ihr den Game of Thrones-Wandteppich schon?

Zum Start der siebten Staffel der Erfolgsserie hat sich die irischen Fremdenverkehrszentrale (Tourism Ireland) etwas richtig Cooles einfallen lassen:

Ein Wandteppich, der virtuell alle wichtigen Szenen von Staffel 1 – 6 darstellt: GOT-Wandteppich.

Dabei wird natürlich auch auf die nordirischen Filmlocations eingegangen, aber wirklich nur unter anderem. Und seit dem Staffelstart auf Sky wird jede Woche das neue Teppich-Stück dazugefügt.

MI Header

In „echt“ wird es diesen Teppich auch geben, ausgestellt in Nordirland.

Tourism Ireland über das Projekt: (more…)

24. Juli 2017

Manchmal findet man die richtige Geschichte
über Umwege – ein Gastartikel von Anne-Marie Jungwirth

Category: News – Darkstar – 12:30

SuperiorJedes Buch – so sehr man es auch liebt -, hat seine schweren Phasen

Meine Drachenmond-Kollegin Anne-Marie Jungwirth ist glücklich. Ihr Roman Superior ist vor kurzem erschienen und in ihrem jüngsten Newsletter verrät sie, dass sie sehr zufrieden mit dem Start ihres jüngsten Werks ist. „Langsam fällt der Druck ab und ich fühle mich leicht wie eine Feder.“ Ein Newsletter, den ich übrigens sehr empfehlen kann und für den ihr euch auf Annes Website anmelden könnt.

Ihr letztes Newsletter, in dem es um schwierige Phasen beim Romanschreiben geht, hat mir so sehr gut gefallen, weil er nicht nur sehr ehrlich, sondern auch sehr spannend ausgefallen ist.

Und deshalb erscheint der Text jetzt auch, natürlich mit Erlaubnis der Autorin, bei mir als Gastartikel: (more…)

22. Juli 2017

Vor den Märchen gab es die Sagen

Category: News – Darkstar – 12:00

Erinnert ihr euch noch?
So, wie die Märchenadaptionen derzeit den Buchmarkt erobern, waren – vor allem in den 80er und 90er Jahren – Sagenadaptionen total in Mode. Die Nebel von Avalon und so.

MI Header

Ich habe diese Romane damals geliebt, vor allem, weil sie meist auch einen starken „historischen Flair“ verströmt haben: historisch-phantastisch sagte man damals. Viele meine Lieblingsbücher stammen aus diesem Subgenre. Persönlich glaube ich auch, dass nach den Märchenadaptionen demnächst die Sagenadaptionen wieder vermehrt auf der Bildfläche erscheinen werden.

Bis es soweit ist, habe ich aber ein paar Lesetipps für euch. Für Tor-Online habe ich fünf meiner Lieblingsromane herausgesucht, die auf (europäischen) Sagen basieren. Die Lesetipps findet ihr hinter diesem Link.

Gefällt euch sowas? Ich denke nämlich darüber nach, auch einen Artikel über Sagenadaptionen aus anderen Kulturkreisen zu schreiben. Was meint ihr?