Darkstars Fantasy News


19. August 2019

Nina Blazon: Siebengeschichten

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 17:51

SiebengeschichtenGruselt ihr euch gern?
Mögt ihr, wenn es unheimlich wird und sich euch beim Lesen die Nackenhaare aufstellen?

Siebengeschichten versammelt sieben Schauergeschichten. Sie alle stammen aus der Feder von Nina Blazon. Jede von ihnen spielt jedoch auf einem anderen Fleckchen Erde.

Freunde fürs Leben spielt in einer irischen Klosterschule und setzt ein, als zwei Schülerinnen den Tod ihrer besten Freundin betrauern. Katzenwinterland entführt uns nach Amerika und zu einem unheimlichen Weihnachtsbaumverkäufer. Tante Dori vererbt ihrer Londoner Familie ein Gemälde mit einer mysteriösen Aura. In Elchtaufe fragt sich der Leser gemeinsam mit der jungen Protagonistin, warum (more…)

10. Februar 2019

Nina Blazon: Laqua – Der Fluch der schwarzen Gondel

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 17:00

Laqua - Der Fluch der schwarzen GondelVenedig im Winter; ein zugiger, alter Palazzo und eine griesgrämige Urgroßmutter – die Weihnachtsferien hatten sich Kristina und ihr jüngerer Bruder Jan eigentlich anders vorgestellt. Weil ihr Vater auf Geschäftsreise ist, müssen die beiden erstmals ihre unbekannte Verwandtschaft in Italien besuchen. Aus dem öden Zwangsurlaub wird jedoch schnell ein aufregender Abenteuertrip, als Jan durch ein kleines, verborgenes Fenster im Innenhof einen Garten entdeckt, den es eigentlich nicht geben kann, und überall um die Geschwister herum Geisterkinder auftauchen. (more…)

22. Januar 2018

Nina Blazon: Fayra
Das Herz der Phönixtochter

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 18:41

FayraFür viele junge Mädchen wäre das ein wahrgewordener Traum: das Leben in einem bombastischen Herrenhaus mit verschnörkelten Balkonen und einer reich verzierten Eingangshalle. Für die 12jährige Fee ist es ein wahrgewordener Alptraum. Spätestens seit der Nacht, in der sie beobachtet hat, wie eine der Marmorstatuen aus dem Stock unter ihr lebendig geworden und über die Fassade geklettert ist.

Die Sache ist klar. Mit dem Herrenhaus stimmt etwas ganz und gar nicht. Gott sei Dank ist da (more…)

8. September 2016

Nina Blazon: Der Maskenmörder

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 12:30

Der MaskenmörderAuf einen Schlag lösten sich alle Federn und schwebten wie flirrender Regen auf das Publikum nieder. Die Leute sprangen auf, wer Glück hatte, fing ein solches Andenken aus der Luft, während Ikarus programmgemäß abstürzte. Das geschah allerdings so abrupt, dass die Zuschauer erschrocken herumfuhren … (Nina Blazon: Der Maskenmörder, S. 14)

London im 18. Jahrhundert: Im King’s Theatre treffen zwei der berühmtesten Sänger ihrer Zeit in einem Bühnenstück aufeinander: (more…)

15. April 2016

Nina Blazon: Silfur
Die Nacht der silbernen Augen

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 12:00

SilfurSo recht begeistert ist Fabio nicht davon, dass er seine Sommerferien gemeinsam mit seinen Eltern und seinem jüngeren Bruder Tom in Reykjavik vebringen muss. Vor allem, weil hier alle TT – den „tollen Tom“ – für seinen Zwillingsbruder halten, weil Fabio selbst für sein Alter verdammt klein geraten ist. Als dieser sich ausgerechnet noch mit der rotzfrechen Elín anfreundet, der elfjährigen Tochter ihrer Gastgeberin, und Fabio dafür vernachlässigt, hat der endgültig die Nase voll.

Deshalb ist auch niemand bei ihm, als er mitten in der Stadt einen Jungen entdeckt, der einen weißen Wolfskopf wie einen Helm trägt, und später (more…)

21. Februar 2016

Nina Blazon: Feuerrot

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 15:54

Etwas Schwarzes glitt pfeilschnell in der Luft dahin – eine Krähe, die neben ihrem Pferd dahinsegelte. Das glänzende Onyxauge schien sie zu mustern. So nah! Sie hätte die Hand ausstrecken und den Vogel berühren können. Für einige unwirkliche Momente spürte sie kaum noch, wie das Pferd sich unter ihr streckte. Alles war leicht und schwebend, der Boden glitt wie ein frostweißes Seidentuch unter ihr dahin.
Wir fliegen!, dachte sie fasziniert.

Ravensburg, Ende des 15. Jahrhunderts. (more…)

12. Oktober 2015

Nina Blazon: Der Winter der schwarzen Rosen

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 08:00

Der Winter der schwarzen Rosen„Dem Himmel sei Dank, du lebst!“, schluchzte sie und drückte mich an sich. Sie küsste mein Haar, meine Schläfe, meine Augen. Und alles, was in mir gläsern und scharf gewesen war, zersprang unter ihren Lippen.

In einer Welt, in der der Tod sich in magische Mäntel hüllt und Aufzugschächte in alten Palästen an ein untergegangenes technisches Zeitalter erinnern, wachsen die Schwestern Liljann und Tajann am Rand des sagenumwobenen Rankenwaldes in einer Jagdhütte auf. Ihr Vater verdient seinen Lebensunterhalt damit, magische Hirsche zu erlegen, deren gegerbtes Fell ihren Träger unverwundbar macht.

Obwohl sie Zwillinge sind, (more…)

25. Juni 2015

Nina Blazon: Liebten wir

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 08:00

Liebten wirEntweder du fährst. Oder ich erzähle der Polizei, du hättest mich geschlagen. Ich werde blaue Flecken haben und mir die Augen aus dem Kopf heulen. Und ich garantiere dir, die werden mir glauben. Ich bin nämlich der hilflose alte Krüppel – und du bist die Verrückte mit der Wodkafahne am Steuer.“

Mo, Ich-Erzählerin von Liebten wir, Nina Blazons erstem Belletristik-Roman für Erwachsene, ist gleichsam geschockt als auch empört, als ihr das die gebrechlich wirkende Großmutter ihres Freundes wild entschlossen entgegen faucht. Es ist nicht die erste unliebsame (more…)

25. Oktober 2014

Nina Blazon: Lillesang
Das Geheimnis der dunklen Nixe

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 12:00

Lillesang 01

Seit Jo (Jolanda) denken kann, hat ihre Mutter Angst vor dem Meer. Umso überraschender erscheint es, dass sie sich nach dem Tod ihrer Großtante tatsächlich mit ihrer Familie im Schlepptau nach Dänemark aufmacht, um deren Hinterlassenschaft – ein kleines Häuschen am Meer – zu regeln. Für Jolanda allerdings, Watterratte die sie ist, geht damit ein Traum in Erfüllung

In der gleichaltrigen Julie findet sie auch schnell eine gute Freundin. Doch was als spannendes Ferienabenteuer beginnt, offenbart bald seine Schattenseiten: Jos Mutter verhält sich seltsam, im (more…)

24. Februar 2014

Nina Blazon: Der dunkle Kuss der Sterne

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 09:33

Der dunkle Kuss der Sterne (Nina Blazon)Am Morgen vor meiner Hochzeit erwachte ich, ohne zu ahnen, dass ich tot war, obwohl mein Herz noch schlug.

So beginnt die leidenschaftliche Geschichte der jungen Canda, die Wüsten und Meere durchquert, um ihre verloren geglaubte Liebe wieder zu finden.

Die hochrangigen Bürger der Stadt Ghan, in der sie lebt, besitzen mächtige Gaben, die sogenannten Lichter: Schönheit, Klugheit, musikalische und (more…)