Darkstars Fantasy News


9. Dezember 2017

Robin Hobb: Die Gabe der Könige
Die Chronik der Weitseher (1)

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 15:00

Die Gabe der KönigeDer Bastard eines Prinzen, ein Herrschergeschlecht mit magischen Fähigkeiten – und jede Menge Intrigen. Robin Hobbs Weitseher-Zyklus ist definitiv etwas für euch, wenn ihr hervorragend geschriebene Fantasy mit überraschenden Wendungen und extrem gut ausgearbeiteten Charaktere mögt.

Fitz ist der Sohn eines Prinzen, allerdings ein Bastard. Er wächst auf der königlichen Burg auf, aber in den Schatten. Auf Befehl seines Großvaters wird er heimlich zum Meuchelmörder und Magier ausgebildet. Auch er soll der Familie dienen, aber im Geheimen. Seite an Seite (more…)

3. Dezember 2017

Michael Cunningham: Ein wilder Schwan

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 17:58

Ein wilder SchwanHier in der Stadt lebt ein Prinz, dessen linker Arm aussieht, wie der eines gewöhnlichen Prinzen, der rechte aber ist ein Schwanenflügel

Wow. Hier erwarten euch keine üblichen Märchenadaptionen.

Cunningham begibt sich auf Spurensuche. Er ergründet die Sehnsüchte und dunklen Triebe von Menschen, betrachtet durch einen Zauberspiegel. Er macht die Märchenprinzen und -hexen zu Menschen im Hier und Jetzt, desillusioniert sie erbarmungslos. (more…)

21. November 2017

Lilach Mer: Winterkind

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 13:00

Mer WinterkindNiedersachsen, im Winter um 1880:

Der Glashüttenbesitzer Johann von Rapp kehrt von der Beerdigung seiner adeligen Schwiegermutter ohne die erhoffte Gelderbschaft zurück. Die Geschäfte laufen schlecht, Weihnachten steht vor der Tür. Johann weiß nicht, wie er seine schwer schuftenden Angestellten bezahlen soll. Mit im Gepäck führt er lediglich einen großen, alten Spiegel, in dessen dunklem Holzrahmen glitzernde Edelsteine eingelassen sind. Er ist das letzte Vermächtnis der Toten an ihre Tochter Blanka die aufgrund (more…)

25. Oktober 2017

Wolfgang Hohlbein: Armageddon

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 12:00

Armageddon - HohlbeinDas Ende der Welt ist erst der Anfang!

Rebeccas Flug von Frankfurt nach Tel Aviv mutiert zum Alptraum. Zunächst, weil zwei Kinder in der Maschine randalieren; dann, weil sie eine Atmombombenexplosion vom Himmel holt.

Die scheinbar einzigen Überlebenden sind Beka selbst und der ebenso attraktive wie undurchsichtige Lukas Morgenstern, der neben ihr im Flugzeug saß. Beide wachen vollkommen unverletzt (more…)

18. Oktober 2017

All Hallows Read Germany
Das Böse kommt auf leisen Sohlen
von Ray Bradbury – illustriert von R. Kleist

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 06:00

Das Böse kommt auf leisen SohlenNur noch ein paar Wochen bis Halloween. Die Tage werden dunkler, Zeit für düstere Geschichten! Dass ich solche Geschichten mag, dürfte ja spätestens seit Rosen und Knochen auf der Hand liegen.

13 gruselige Leseempfehlungen findet ihr insgesamt bei der All Hallows Read-Blogtour, die Tanja Karmann organisiert und die heute bei mir Station macht. Tanja hat sich von einer Idee von Neil Gaiman inspirieren lassen, in der es darum geht, zu Halloween ein Buch zu verschenken, die Idee aber ein bisschen erweitert und abgewandelt. Ich freu mich, einer der Blogger und Autoren zu sein, die diese Blogtour mit ihr bestreitet. Mehr zum ganzen Thema findet ihr in ihrem Start-Beitrag.

Vorgestern gab’s Buchtipps von Germaine Paulus.

Heute darf ich euch einen ganz besonderen Buchschatz ans Herz legen, der zwar bereits ein moderner Klassiker ist, den ich aber erst in diesen Tagen für mich entdeckt habe: (more…)

7. Oktober 2017

Andreas Brandhorst: Das Erwachen

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 17:55

Das Erwachen - BrandhorstDer Countdown hat begonnen

Künstliche Intelligenzen werden uns helfen, unser Leben zu erleichtern, medizinische Fortschritte zu erzielen und den Umschwung auf erneuerbare Energien erleichtern.

Oder sie werden uns zerstören.

Was, wenn (more…)

3. Oktober 2017

Patricia Briggs: Spur des Feuers
Ein Mercy Thompson-Roman

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 15:17

Spur des FeuersSeit sich die Werwölfe den Menschen zu erkennen gegeben und nachdem einige mächtige Feenwesen gehörig Unfrieden gestiftet haben, ist die Situation in der Gesellschaft ziemlich angespannt. Der kleinste Zwischenfall könnte das Pulverfass zum Explodieren bringen.

Da ist es fast schon ironisch, wie rund es gerade in Mercys Privatleben läuft. Gerade als die Automechanikerin glaubt, ihr aktuell größtes Problem sei das Abwimmeln einer Avon-Beraterin, eskaliert die Situation aber auch im Rudel. (more…)

2. Oktober 2017

Leigh Bardugo: Das Lied der Krähen

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 10:31

Das Lied der KrähenWas wäre, wenn sich sechs unterschiedliche Jugendliche zusammentun, um in eine als uneinnehmbar geltende Festung einzubrechen und einen Gefangenen zu befreien?

Was wäre, wenn diese Jugendliche fast alle Verbrecher sind?

Der 17jährige Kaz Brekker gilt als einer der gefährlichsten Bandenchef im Untergrund der Hafenstadt Ketterdamm. Skrupellos, brutal – und verdammt intelligent. Trotzdem fragt sich selbst seine treueste Verbündete, die Spionin Inej, ob sich Kaz mit (more…)

23. September 2017

Patricia Briggs – ARALORN Die Wandlerin

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 10:00

Aralorn - Die WandlerinEigentlich ist sie die Tochter eines berühmten Adelshauses. Doch anstatt ein privilegiertes Leben zu führen und jung zu heiraten, verdingt sich Aralorn als Söldnerin und Spionin.

Neben ihren durchschnittlichen Kampfkünsten kommt ihr dabei vor allem ihre magische Gabe, die Gestalt wechseln zu können, zugute: Aralorn verwandelt sich in eine Maus oder verändert das Aussehen ihres Gesichtes, wenn es ein Auftrag verlangt.

Als ihr Dienstherr sie jedoch (more…)

19. September 2017

Philip Pullman: Grimms Märchen
Mit Bildern von Shaun Tan

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 18:00

Grimms Märchen (Pullman/Tan)Es war einmal

Kennt ihr Haushalte, die ohne Märchensammlungen auskommen? Bereits als Kind habe ich die wunderbaren magischen Geschichten sehr geliebt und konnte nicht genug von ihnen bekommen. Zahlreiche Ausgaben hatten wir zu Hause, und dabei störte es mich nicht, dass darin oft die gleichen Märchen enthalten waren, denn die Bilder waren alle anders und ich konnte mich immer wieder auf’s Neue mit den alten Geschichten beschäftigen. Eine Leidenschaft, die mir bis heute erhalten geblieben ist. (more…)