Darkstars Fantasy News


9. März 2018

Leipziger Buchmesse 2018

Category: News – Darkstar – 09:00

Die Leipziger Buchmesse findet nächste Woche statt – und ich hoffe, ich sehe viele von euch.

Nachfolgend liste ich euch mal meine Termine auf. Falls wir uns nicht vorher oder zwischendurch über den Weg laufen – dort findet ihr mich auf alle Fälle. Und ich würde mich natürlich freuen, wenn ich euch dann sehe:

LBM2018

DONNERSTAG

darf ich um 13:00 Uhr die Lesung von Lukas Hainer moderieren, der auf der FANTASY LESEINSEL (Halle 2) sein Jugendbuch DAS DUNKLE HERZ (Piper Verlag) vorstellt.

Wenn ihr wissen wollt, warum wir bei dieser Gelegenheit auch viel über Musik sprechen, solltet ihr unbedingt vorbei gucken. (Sonst natürlich auch!)

FREITAG

startet für mich die Messe um 11:15 Uhr mit einer Signierstunde am Stand des Drachenmond Verlags, gemeinsam mit meiner lieben Kollegin Helena Gäßler.
Ich signiere ROSEN & KNOCHEN, Helena DAS RAUNEN DER FLAMMEN (mit dem sie gerade auf der Longlist des DPP nominiert wurde!)

um 15:45 Uhr (more…)

31. Januar 2018

ROSEN UND KNOCHEN ist für den SERAPH nominiert

Category: News – Darkstar – 12:30

Gerade stelle ich fest, dass ich diese großartige Nachricht hier auf dem Blog noch total unterschlagen habe:

ROSEN UND KNOCHEN ist in der Kategorie „Bestes Debüt“ für den diesjährigen SERAPH nominiert.

Rosen und Knochen - Umschlag
Es ist der absolute Wahnsinn. Beim SERAPH handelt es sich um einen Jury-Preis, den die Phantastische Akademie jährlich im Rahmen der Leipziger Buchmesse auslobt. Die ganze Nominiertenliste – auch für die Kategorien „Bestes Buch“ und „Bester Independent-Titel“ – könnt ihr auf dem Blog von Tanja Karmann nachlesen.

Anfang März wird vermutlich die Shortlist veröffentlicht – ob es mein dunkles Märchen dort auch draufschafft? Auf jeden Fall heißt es jetzt Daumen-Drücken. Auch für die anderen Nominierten, denn es sind ein paar ganz liebe Kolleginnen und Kollegen ebenfalls auf den Longlists …

7. Dezember 2017

Buchtrailer ROSEN & KNOCHEN

Category: News – Darkstar – 14:00

Zu meinem Debüt ROSEN & KNOCHEN gibt es jetzt einen Buchtrailer:

Die Idee dazu, spukte mir schon lange im Kopf herum. Allerdings bin ich, was das Trailer-Erstellen angeht, ziemlich talentfrei. Umso glücklicher schätze ich mich, sehr liebe Autoren-Kollegen zu haben, die auf mehr als eine Weise begabt sind.

Emily Thomsen (Flerya: Drachenschlaf, Medusas Fluch) hat mir nach meinen Ideen diesen fantastischen Trailer gezaubert. Liane Mars (Funkenmagie, Bin hexen) lieh einer meiner Dämonenjägerinnen für diesen Trailer ihre Stimme. (Danke an euch beide!).

Das Ergebnis macht mich verdammt glücklich. Ist der Trailer nicht wunderbar creepy geworden?

15. November 2017

Über Märchen & das Schreiben
Interview auf der #fbm2017

Category: Interviews – Darkstar – 12:30

Auf der Frankfurter Buchmesse hatte ich das Vergnügen, die sympathische Vloggerin it’s Vonk zu treffen. (Falls ihr sie noch nicht kennt, surft auf ihrem Kanal vorbei!)

Sie hatte Rosen und Knochen rezensiert und gefragt, ob ich Lust auf ein Interview hätte.

Hatte ich! Und noch besser: Sie hatte richtig tolle Fragen für mich im Gepäck …

10. November 2017

Signierte Märchenanthologie zu gewinnen

Category: News – Darkstar – 12:30

Antho2018InstabildMögt ihr märchenhafte Fantasy?

Bis heute Abend verlost der Drachenmond Verlag noch ein von diversen Autoren signiertes Exemplar unserer neuen Märchenanthologie In Hexenwäldern und Feentürmen.

Zahlreiche Autorinnen und Autoren haben sich mit alten Märchenmotiven befasst: Nina Blazon zum Beispiel mit dem Frau Holle-Mythos (und seinen alten Wurzeln), Jim C. Hines mit der Dornenhecke aus Dornröschen. Marissa Meyer kehrt mit einer eigenen Interpretation von Die kleine Seejungfrau in ihr SciFi-Universum Die Luna Chroniken zurück und auch Maggie Stiefvater hat sich eines Hans Christian Andersen-Märchens angenommen und es gegen den Strich gebürstet. Nina MacKay hat sich von Aschenputtel inspirieren lassen, Lena Falkenhagen von Rapunzel, Stephan Bellem von Schneewittchen und Alexandra Fuchs von Rotkäppchen.

Und das sind nur ein paar der neunzehn Geschichten, die wunderbar illustriert darauf warten, von euch entdeckt zu werden.

Wenn ihr euer Glück versuchen wollt, müsst ihr auf der FB-Seite des Verlags vorbeisurfen.

8. Oktober 2017

Frankfurter Buchmesse 2017 – Termine

Category: News – Darkstar – 10:00

In ein paar Tagen startet die Frankfurter Buchmesse 2017.

Wie jedes Jahr freue ich mich schon Wochen im Voraus auf die Veranstaltung; darauf, liebe Kollegen und Freunde zu treffen, vermutlich wenig zu Schlafen, vor allem aber viel Spaß zu haben. Lasst uns alle unsere Daumen drücken, dass es auch wirklich so wird.

Falls ihr euch fragt, wo ich mich überall herumtreiben werde: nachfolgend ein Ausschnitt aus meinem Programm; also Orte und Zeiten, wo und zu denen ihr mich antreffen könnt, wenn ihr möchtet:

Piper Panel mit Andreas Brandhorst & Wolfgang Hohlbein

Am Messesamstag moderiere ich von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr die Lesung und das gemeinsame Gespräch mit den beiden Bestsellerautoren. Andreas Brandhorst und Wolfgang Hohlbein stellen ihre jeweils neuen Bücher vor: Das Erwachen und Armageddon.

Die Veranstaltung findet wie auch in den Vorjahren auf der Open Stage im Innenhof von Halle 3 statt. Im Anschluss an das Gespräch signieren die beiden Autoren natürlich noch ihre Bücher.

Ein paar mehr Details findet ihr auf der Website des Piper Verlags.

Skoutz Award Feier

Da die Anthologie „Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln“ auf der Shortlist für die „Beste Anthologie“ steht, werde ich auch abends bei der Verleihung des Skoutz-Awards dabei sein.

Mehr Details findet ihr auf der offiziellen Website des Awards.

Signierstunden

Zwar war es letztes Jahr bereits etwas sehr besonderes, die Anthologie am ersten Messetag erstmals in den Händen zu halten. Nach dem Erscheinen von Rosen & Knochen vor ein paar Wochen wird es aber nun das erste Mal sein, dass ich auch als Buchautor die Frankfurter Buchmesse besuche.

Banner Antho2017

Und um dem ganzen noch ein Sahnehäubchen aufzusetzen, erscheint gleichzeitig auch die zweite Märchenanthologie In Hexenwäldern und Feentürmen.

Aus diesem Grund darf ich auch gleich ein paar Mal am Stand des Drachenmond Verlags (Halle 3.0 / Stand K2) signieren.

Messefreitag

Signierstunde Nica Stevens & Christian Handel

10:00 bis 10:45 Uhr

***

Messefreitag

Signierstunde Märchenanthologie

13:00 bis 13:45 Uhr

Aufgepasst! Das wird groß. Bei dieser Signierstunde dabei sind:

Julia Adrian
Bettina Belitz *)
Nina Blazon *)
Nicole Böhm
Alexandra Fuchs
Christian Handel
Nina MacKay
Oliver Schlick
Katharina Seck
Andreas Suchanek

(Bettina Belitz und Nina Blazon konnten nur unter Vorbehalt zusagen; ich kann nicht versprechen, dass sie es definitiv schaffen – derzeit sind wir noch am Organisieren)

Wir werden diesmal zwei Tische brauchen, um uns alle unterzubekommen, aber wir freuen uns und sind mit Feuereifer dabei. Allerdings bitte ich um euer Verständnis, dass wir aufgrund der großen Personenanzahl nicht schaffen, andere Bücher zu signieren, sondern uns auf die Anthologie konzentrieren werden.

Und ja, während der Signierstunden könnt ihr am Stand unsere jeweiligen Bücher kaufen.

***

Messesamstag

Signierstunde mit D.B. Granzow & Ana Woods & Christian Handel

11:30 Uhr bis 12:15 Uhr

***

Messesonntag

Signierstunde Märchenanthologie

11:30 Uhr bis 12:15 Uhr

für die von euch, die es am Freitag nicht geschafft haben, signieren einige Anthologie-Autoren In Hexenwäldern und Feentürmen gern am Sonntag.

(Ich bin gespannt, ob wir nach ein paar Tagen Messe und der 1. Frankfurter Drachennacht am Samstag abend überhaupt noch gerade aus schauen können, aber wenn ihr vor uns steht, kickt bestimmt das Adrenalin wieder ein ,-)

Am Sonntag mit an Bord sind:

Julia Adrian
Nicole Böhm
Alexandra Fuchs
Christian Handel
Alexander Kopainski
Nina MacKay

Ich bin gespannt und hoffe, ich sehe viele von euch auf und um die Messe!

Passt auf euch auf!

30. August 2017

Neuerscheinungen August / September

Category: News – Darkstar – 13:00

Rosen und Knochen VorschauAm kommenden Wochenende erscheint mein erstes Buch Rosen und Knochen und natürlich bin ich entsprechend aufgeregt.

(Inzwischen ist es auf Amazon gelistet, am schönsten finden wir es aber natürlich, wenn ihr direkt beim Verlagsshop bestellt).

Meine Märchenadaption befindet sich zudem in guter Gesellschaft, denn nicht nur erscheint zur ungefähr gleichen Zeit mit Almost A Fairytale eine neue (more…)

22. August 2017

Schneeweißchen & Rosenrot hatten Geschwister?!
Recherche-Fun Fact zu ROSEN & KNOCHEN

Category: News – Darkstar – 08:00

Snow White and Rose Red by Arthur RackhamWusstet ihr, dass Schneeweißchen und Rosenrot mehrere Geschwister hatten?

Falls ihr meine Seite auf Facebook kennt, habt ihr das wohlmöglich schon gelesen, aber da ich weiß, dass sich hier auch NICHT-Facebook-User tummeln:

Für den Hintergrund von ROSEN & KNOCHEN habe ich mich mit der Herkunft des Märchens „Schneeweißchen und Rosenrot“ beschäftigt.

Die Brüder Grimm haben für ihre Sammlung Volksmärchen gesammelt und nicht selbst geschrieben. (Mal davon abgesehen, dass (more…)

26. Juli 2017

Coverreveal ROSEN UND KNOCHEN

Category: News – Darkstar – 15:49

Endlich darf ich offiziell das Titelbild zeigen!

So wird das Cover von Rosen & Knochen aussehen – meinem Debüt, das demnächst im Drachenmond Verlag erscheint. (Wann genau das sein wird und ab wann es vorbestellbar ist, werde ich noch berichten).

Rosen und Knochen - Umschlag

Das Cover stammt von der wunderbaren Marie Graßhoff und ich bin sehr glücklich damit.

Zwar sind Muireann und Rose, meine beiden Heldinnen, nicht in königlichen Gewändern im Wald unterwegs, aber das Bild fängt für mich wunderbar die Atmosphäre ihrer Geschichte ein.

Über diese habe ich in einem älteren Eintrag ja bereits gesprochen, und eine Leseprobe gab es auch schon.

Heute stelle ich euch außerdem den offiziellen Klappentext vor:

***************************************

Fürchtest du dich, bei Mondschein das Grab einer Hexe zu betreten?

Unter den Decknamen Schneeweißchen und Rosenrot ziehen die Dämonenjägerinnen Muireann und Rose durch die Lande. Sie bekämpfen Trolle, retten Jungfrauen vor Wassermännern und vertreiben Kobolde aus Mühlen und Bauernhäusern.

Als sie von den Bewohnern eines kleinen Dorfs angeheuert werden, den spukenden Geist einer Hexe unschädlich zu machen, geraten sie allerdings in ein alptraumhaftes Abenteuer, das sie an ihre Grenzen führt. Und das ein gut gehütetes Geheimnis ans Licht bringt, das eine von ihnen vor der anderen gern für immer verborgen hätte …

Ein dunkles Märchen

***************************************

Was sagt ihr?

 

4. Juli 2017

In Hexenwäldern und Feentürmen
Details zur Märchenanthologie 2017

Category: News – Darkstar – 20:23

Letztes Jahr sind viele von euch mit mir in die Welt hinter den Dornenhecken und Zauberspiegeln gereist.

Dieses Jahr folgt ihr uns hoffentlich tief hinein in die Hexenwälder und Feentürme des Märchenreichs.

MI Header

Denn so lautet der Titel der diesjährigen Märchenanthologie: In Hexenwäldern und Feentürmen – wieder herausgegeben von mir, wieder veröffentlicht vom Drachenmond Verlag, und höchstwahrscheinlich rechtzeitig fertig zur Frankfurter Buchmesse 2017.

Die optische Aufmachung orientiert sich an dem opulenten Wunderwerk, das der Drachenmond Verlag bereits letztes Jahr gezaubert hat. So Lil‘ Art haben erneut wundervolle Illustrationen zu den Geschichten geschaffen. Das Cover entwirft wiederAlexander Kopainski – es ist allerdings noch in Arbeit und deshalb kann ich es noch nicht zeigen. Deshalb illustriert diesen Artikel auch dieses mega Foto, das Ava Reed von Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln geschossen hat. (Danke, Ava!)

Wie sich die Anthologie dieses Jahr von der aus 2016 unterscheidet ist – zu den größten Teilen – die Zusammensetzung der Autoren, die eine Geschichte beigesteuert haben.

Ich freue mich, sie euch heute auch hier vorstellen zu dürfen. (more…)