Darkstars Fantasy News


22. Januar 2018

Nina Blazon: Fayra
Das Herz der Phönixtochter

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 18:41

FayraFür viele junge Mädchen wäre das ein wahrgewordener Traum: das Leben in einem bombastischen Herrenhaus mit verschnörkelten Balkonen und einer reich verzierten Eingangshalle. Für die 12jährige Fee ist es ein wahrgewordener Alptraum. Spätestens seit der Nacht, in der sie beobachtet hat, wie eine der Marmorstatuen aus dem Stock unter ihr lebendig geworden und über die Fassade geklettert ist.

Die Sache ist klar. Mit dem Herrenhaus stimmt etwas ganz und gar nicht. Gott sei Dank ist da (more…)

10. November 2017

Signierte Märchenanthologie zu gewinnen

Category: News – Darkstar – 12:30

Antho2018InstabildMögt ihr märchenhafte Fantasy?

Bis heute Abend verlost der Drachenmond Verlag noch ein von diversen Autoren signiertes Exemplar unserer neuen Märchenanthologie In Hexenwäldern und Feentürmen.

Zahlreiche Autorinnen und Autoren haben sich mit alten Märchenmotiven befasst: Nina Blazon zum Beispiel mit dem Frau Holle-Mythos (und seinen alten Wurzeln), Jim C. Hines mit der Dornenhecke aus Dornröschen. Marissa Meyer kehrt mit einer eigenen Interpretation von Die kleine Seejungfrau in ihr SciFi-Universum Die Luna Chroniken zurück und auch Maggie Stiefvater hat sich eines Hans Christian Andersen-Märchens angenommen und es gegen den Strich gebürstet. Nina MacKay hat sich von Aschenputtel inspirieren lassen, Lena Falkenhagen von Rapunzel, Stephan Bellem von Schneewittchen und Alexandra Fuchs von Rotkäppchen.

Und das sind nur ein paar der neunzehn Geschichten, die wunderbar illustriert darauf warten, von euch entdeckt zu werden.

Wenn ihr euer Glück versuchen wollt, müsst ihr auf der FB-Seite des Verlags vorbeisurfen.

28. Oktober 2017

Die Phönixtochter ist da

Category: News – Darkstar – 15:46

FayraVor ein paar Wochen ist FAYRA – Das Herz der Phönixtochter erschienen. Das Buch liegt bereits auf meinem Nachtschränkchen und ich freue mich darauf, darin abzutauchen.

Für meine aktuelle Märchenanthologie In Hexenwäldern und Feentürmen hat Nina Blazon eine winterliche, düstere Kurzgeschichte für ein erwachsenes Publikum geschrieben, in der sie sich mit den Mythen rund um die Percht und um Frau Holle auseinander setzt.

Ihr neues Buch, ein (more…)

8. Oktober 2017

Frankfurter Buchmesse 2017 – Termine

Category: News – Darkstar – 10:00

In ein paar Tagen startet die Frankfurter Buchmesse 2017.

Wie jedes Jahr freue ich mich schon Wochen im Voraus auf die Veranstaltung; darauf, liebe Kollegen und Freunde zu treffen, vermutlich wenig zu Schlafen, vor allem aber viel Spaß zu haben. Lasst uns alle unsere Daumen drücken, dass es auch wirklich so wird.

Falls ihr euch fragt, wo ich mich überall herumtreiben werde: nachfolgend ein Ausschnitt aus meinem Programm; also Orte und Zeiten, wo und zu denen ihr mich antreffen könnt, wenn ihr möchtet:

Piper Panel mit Andreas Brandhorst & Wolfgang Hohlbein

Am Messesamstag moderiere ich von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr die Lesung und das gemeinsame Gespräch mit den beiden Bestsellerautoren. Andreas Brandhorst und Wolfgang Hohlbein stellen ihre jeweils neuen Bücher vor: Das Erwachen und Armageddon.

Die Veranstaltung findet wie auch in den Vorjahren auf der Open Stage im Innenhof von Halle 3 statt. Im Anschluss an das Gespräch signieren die beiden Autoren natürlich noch ihre Bücher.

Ein paar mehr Details findet ihr auf der Website des Piper Verlags.

Skoutz Award Feier

Da die Anthologie „Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln“ auf der Shortlist für die „Beste Anthologie“ steht, werde ich auch abends bei der Verleihung des Skoutz-Awards dabei sein.

Mehr Details findet ihr auf der offiziellen Website des Awards.

Signierstunden

Zwar war es letztes Jahr bereits etwas sehr besonderes, die Anthologie am ersten Messetag erstmals in den Händen zu halten. Nach dem Erscheinen von Rosen & Knochen vor ein paar Wochen wird es aber nun das erste Mal sein, dass ich auch als Buchautor die Frankfurter Buchmesse besuche.

Banner Antho2017

Und um dem ganzen noch ein Sahnehäubchen aufzusetzen, erscheint gleichzeitig auch die zweite Märchenanthologie In Hexenwäldern und Feentürmen.

Aus diesem Grund darf ich auch gleich ein paar Mal am Stand des Drachenmond Verlags (Halle 3.0 / Stand K2) signieren.

Messefreitag

Signierstunde Nica Stevens & Christian Handel

10:00 bis 10:45 Uhr

***

Messefreitag

Signierstunde Märchenanthologie

13:00 bis 13:45 Uhr

Aufgepasst! Das wird groß. Bei dieser Signierstunde dabei sind:

Julia Adrian
Bettina Belitz *)
Nina Blazon *)
Nicole Böhm
Alexandra Fuchs
Christian Handel
Nina MacKay
Oliver Schlick
Katharina Seck
Andreas Suchanek

(Bettina Belitz und Nina Blazon konnten nur unter Vorbehalt zusagen; ich kann nicht versprechen, dass sie es definitiv schaffen – derzeit sind wir noch am Organisieren)

Wir werden diesmal zwei Tische brauchen, um uns alle unterzubekommen, aber wir freuen uns und sind mit Feuereifer dabei. Allerdings bitte ich um euer Verständnis, dass wir aufgrund der großen Personenanzahl nicht schaffen, andere Bücher zu signieren, sondern uns auf die Anthologie konzentrieren werden.

Und ja, während der Signierstunden könnt ihr am Stand unsere jeweiligen Bücher kaufen.

***

Messesamstag

Signierstunde mit D.B. Granzow & Ana Woods & Christian Handel

11:30 Uhr bis 12:15 Uhr

***

Messesonntag

Signierstunde Märchenanthologie

11:30 Uhr bis 12:15 Uhr

für die von euch, die es am Freitag nicht geschafft haben, signieren einige Anthologie-Autoren In Hexenwäldern und Feentürmen gern am Sonntag.

(Ich bin gespannt, ob wir nach ein paar Tagen Messe und der 1. Frankfurter Drachennacht am Samstag abend überhaupt noch gerade aus schauen können, aber wenn ihr vor uns steht, kickt bestimmt das Adrenalin wieder ein ,-)

Am Sonntag mit an Bord sind:

Julia Adrian
Nicole Böhm
Alexandra Fuchs
Christian Handel
Alexander Kopainski
Nina MacKay

Ich bin gespannt und hoffe, ich sehe viele von euch auf und um die Messe!

Passt auf euch auf!

24. September 2017

Nina Blazon hat mich interviewt

Category: Interviews – Darkstar – 12:00

Nina Blazon zählt zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen. Ich freue mich immer bereits Monate lang auf das Erscheinen ihres nächsten Buches – wie z. B. derzeit auf Fayra – Das Herz der Phönixtochter, das für Oktober angekündigt ist.

In den vergangenen Jahren habe ich sie oft interviewt – und jetzt bin ich ganz aus dem Häuschen darüber, dass Nina den Spieß umgedreht und mich anlässlich der Veröffentlichung von ROSEN & KNOCHEN interviewt hat!

Nina Blazon interviewt mich zu Rosen & Knochen
Fünf Fragen hat sie mit gestellt: über die Figuren von Rosen und Knochen, über Märchen und Mythen und über meinen Schreiballtag.

Dabei hat sie sogar aus mir herausgelockt, mit welchem Märchen ich mich gerade auseinandersetze, obwohl ich das doch noch gar nicht verraten wollte.

Nachlesen könnt ihr das komplette Interview auf Nina Blazons Website.

Danke, Nina!

4. Juli 2017

In Hexenwäldern und Feentürmen
Details zur Märchenanthologie 2017

Category: News – Darkstar – 20:23

Letztes Jahr sind viele von euch mit mir in die Welt hinter den Dornenhecken und Zauberspiegeln gereist.

Dieses Jahr folgt ihr uns hoffentlich tief hinein in die Hexenwälder und Feentürme des Märchenreichs.

MI Header

Denn so lautet der Titel der diesjährigen Märchenanthologie: In Hexenwäldern und Feentürmen – wieder herausgegeben von mir, wieder veröffentlicht vom Drachenmond Verlag, und höchstwahrscheinlich rechtzeitig fertig zur Frankfurter Buchmesse 2017.

Die optische Aufmachung orientiert sich an dem opulenten Wunderwerk, das der Drachenmond Verlag bereits letztes Jahr gezaubert hat. So Lil‘ Art haben erneut wundervolle Illustrationen zu den Geschichten geschaffen. Das Cover entwirft wiederAlexander Kopainski – es ist allerdings noch in Arbeit und deshalb kann ich es noch nicht zeigen. Deshalb illustriert diesen Artikel auch dieses mega Foto, das Ava Reed von Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln geschossen hat. (Danke, Ava!)

Wie sich die Anthologie dieses Jahr von der aus 2016 unterscheidet ist – zu den größten Teilen – die Zusammensetzung der Autoren, die eine Geschichte beigesteuert haben.

Ich freue mich, sie euch heute auch hier vorstellen zu dürfen. (more…)

11. Juni 2017

Nina Blazon und das Herz der Phönixtochter

Category: News – Darkstar – 14:13

FayraBis Oktober müssen wir noch warten – dann erscheint endlich ein neuer Roman von Nina Blazon.

FAYRA – Das Herz der Phönixtochter ist ein Einzelband. Wie Silfur, Lillesang und Laqua richtet er sich wieder primär an Leser ab 10 Jahren.

Auf ihrer Website hat Nina Blazon bereits verraten, dass es im Buch nicht nur ziemlich „feurig“ zugehen wird, sondern auch märchenhaft. Wobei sie nicht von der rosaroten Zuckerguss-Variante (more…)

19. März 2017

Märchenhafte Signierstunde

Category: News – Darkstar – 10:00

MI Header
Nachdem ich in den vergangenen Jahren selbst die eine oder andere Signierstunde von Autoren auf der Buchmesse Leipzig aufgesucht habe, um Autogramme zu jagen, darf ich dieses Jahr selbst welche verteilen.

Das fühlt sich leicht strange an, aber gut.

Ich verspreche auch, wer dort auftaucht, zählt zu den ersten die erfahren, worum es in meinem nächsten Projekt geht und wann dieses erscheint.

Jedenfalls freue ich mich über jeden, der vorbeikommt und mich moralisch unterstützt. Zumal ich grandiose Gesellschaft haben werde:

Am Messedonnerstag signiere ich gemeinsam mit Nica Stevens (Verwandte Seelen) und Katrin Solberg (Spiegelschwester) zwischen 14:00 Uhr und 14:45 Uhr am Stand des Drachenmond Verlags (Halle 2, Stand J 401).

Am Messefreitag signieren wir in großer Runde: Neben Julia, Katrin und mir werden auch Nina Blazon und Nina Bellem anwesend sein – und Alexander Kopainski, der Künstler, der für das traumhafte Cover der Anthologie verantwortlich ist.

Details zur Veranstaltung und was signiert werden kann, findet ihr auf Facebook.

Die Signierstunden der anderen Drachenmond-Autoren gibt’s auf einen Blick an dieser Stelle.

26. Dezember 2016

Erste Details zu Nina Blazons neuem Jugendbuch

Category: News – Darkstar – 10:00

Lillesang 01Auf ihrer Website hat Nina Blazon erste Details zu ihrem nächsten Fantasy-Roman verraten.

Er soll im Herbst 2017 erscheinen und ist wieder eine Fantasy-Geschichte für Leser ab zehn Jahren.

Nina über das Buch „Während es in Lillesang um das Element Wasser ging und Silfur viel mit Luft und Wind zu tun hatte (das zeigen auch die Libellen, die als Boten der Elfen auftreten), steht in diesem neuesten Buch das Element Feuer im Vordergrund. Meine Hauptperson ist ein Mädchen, das nicht an Märchen glaubt und Angst vor Feuer hat.“

Weitere Details gibt es auf Nina Blazons Website.

2. Oktober 2016

Es wird märchenhaft:
Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln

Category: News – Darkstar – 10:00

Hinter Dornenhecken und ZauberspiegelnEs waren einmal …

… eine Prinzessin, die sich in einen Adler verwandeln konnte; ein Prinz, der ein Fluchträger war und eine mutige junge Frau, die sich in einer Räuberhöhle versteckte.

Und es waren einmal …

… eine grausame Fee, die ihr Reich durch magische Brombeerhecken schützte, ein schreckliches Monster, das in einer Hühnerbein-Hütte hauste und ein Fluch, der nicht gebrochen werden konnte.

Traust du dich, einen Blick hinter den Spiegel zu werfen?

Vielleicht habt ihr es auf Facebook bereits gesehen:

In ein paar Wochen erscheint im wunderbaren Drachenmond Verlag die von mir herausgegebene Fairy Tale-FantasyanthologieHinter Dornenhecken und Zauberspiegeln„.

Achtzehn internationale und nationale Autorinnen und Autoren wandeln in dieser Sammlung auf den Spuren der Brüder Grimm. Einige davon (more…)