Darkstars Fantasy News


25. August 2009

Neue Mystery-Comicreihen bei Panini

Category: News – Darkstar – 19:13

Dresden Files (Graphic Novel)Mitte September wartet Panini Comics mit zwei besonderen Leckerbissen auf: Dem Auftaktband der Reihe “Locke & Key” – einer Mystery-Reihe aus der Feder von Stephen Kings Sohn Joe Hill sowie dem ersten Comic-Abenteuer vom beliebten Urban-Fantasy Privatdedektiv/Zauberer Harry Dresden.

In Locke & Key geht es um ein unheimliches Haus und dessen magisch-mystische Türen: Türen, die nur mit bestimmten Schlüsseln geöffnet werden können; Türen, hinter denen sich düstere Geheimnisse verbergen; Türen, die wenn man sie durchschreitet, den Geist vom Körper trennen können oder einen Jungen in ein Mädchen verwandeln; Türen, hinter denen ein furchtbares Monster gefangen ist.

Joe Hill, der sich inzwischen als preisgekrönter Phantastik-Autor (“Heart-Shaped Box”) nicht hinter dem großen Namen seines Vaters verstecken muss, hat mit “Locke & Key” sein Debüt als Comicautor gegeben. Die Serie selbst klingt jedenfalls verdammt interessant.

Die Graphic Novel “Willkommen im Dschungel” erzählt ein Abenteuer aus der Welt der Dresden Files, dass es auch nur in Comicform gibt. Für die Geschichte zeigt sich Romanautor Jim Butcher selbst verantwortlich: Als ein namhafter Politiker im Zoo auf mysteriöse Weise ermordet wird, schiebt man zunächst einem dort lebenden Gorilla die Schuld in die Schuhe. Da nicht alle von der Schuld des Tieres überzeugt sind, wird Harry Dresden zu Rate gezogen, um den Fall noch einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Ich selbst habe bisher – warum eigentlich nicht, frage ich mich gerade – noch keines von Dresdens beliebten Abenteuern gelesen und bin recht gespannt auf den Paperback. Außerdem hoffe ich, dass sich Panini vielleicht dazu entschließt, weitere Comic-Abenteuer von Urban Fantasy-Helden zu veröffentlichen. Na gut, eigentlich denke ich diesbezüglich nur an die Graphic Novel um Mercy Thompson von Patricia Briggs. (Falls die Panini-Redaktion das liest, darf sie das gern als frenetischer Wink mit dem Zaunpfahl verstehen).

Tags:

1 Kommentar »

  1. Ich habe gerade das Vergnügen Harry Dresdens ersten Fall zu lesen und kann nur sagen: du wirst ihn lieben! Dieser Magier ist einfach klasse!

    Kommentar by Kerimaya — 8. September 2009 @ 22:38

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .