Darkstars Fantasy News


31. März 2021

Game of Thrones am Broadway

Category: News – Darkstar – 16:30

A Game of ThronesAuf TOR.com habe ich gelesen, dass 2023 eine GAME OF THRONES-Adaption an den Broadway kommen soll. Ihr wisst schon, das ist der magische Ort mit den zahlreichen hoffnungsvollen Musical-Produktionen.

Ob GAME OF THRONES auch ein Musical wird, steht wohl noch nicht fest. Sicher ist allerdings schon, dass die Produktion ein PREQUEL wird.

Erzählt werden soll die Geschichte des Turniers zu Harrenhal – und das findet fast zwanzig Jahre vor der Romanserie von George R. R. Martin statt.

Um dieses Turnier ranken sich viele Gerüchte und es scheint für die Romanserie, wie sie Martin ursprünglich plante, eine gewaltige Rolle zu spielen. Nicht nur ein junger Ned Stark nimmt daran teil – ebenso seine Schwester Lyanna.

Rhaegar Targaryen, der ältere Bruder von Daenerys, löste damals eine Kontroverse aus, weil er nicht seine eigene Frau, sondern Lyanna Stark zur Königin der Liebe und Schönheit krönte.

Die Ereignisse sollen direkt verknüpft sein mit der Rebellion von Robert Baratheon, durch die sich die Machtverhältnisse in Westeros so grundlegend änderten.

Was haltet ihr von der Idee von Game of Thrones am Broadway ..?

Das Turnier und Roberts Rebellion hat mich schon immer sehr interessiert und ich hätte diese gern als TV-Adaption gesehen. Ein Theaterstück am Broadway – ob mit Musik oder ohne – klingt allerdings auch interessant.

29. März 2021

Warum werden
englische Buchtitel nicht wörtlich übersetzt?

Category: News – Darkstar – 22:14

Die Herren von Winterfell (2010)Bei Übersetzungen aus dem Englischen kommt es öfter vor, dass Titel nicht 1:1 ins Deutsche übersetzt werden. Manchmal erhalten sie sogar einen alternativen englischen Titel für die deutsche Ausgabe.

Warum machen Verlage das?

Mit einer Lektorin eines Jugendbuchverlags und einem Lektor eines Fantasy-Verlags habe ich über die Hintergründe gesprochen und nachgefragt, warum ihrer Erfahrung nach eine direkte Übersetzung manchmal einfach nicht funktioniert.

Das komplette Gespräch findet ihr in diesem Artikel

14. März 2021

Signierte Ausgabe I AM ELEKTRA
und Charakter-Illustration

Category: News – Darkstar – 18:11

Signieraktion I AMIhr habt die Signieraktion verpasst und hättet gern eine personalisiert signierte Ausgabe meines neuen Jugendbuchs I AM ELEKTRA? Am besten noch mit der Charakter-Illustration, die Tobias Goldschalt angefertigt hat?
Und dieses limitierte Poster von Rowan & Ash?

Eine Möglichkeit habt ihr da derzeit noch:

Einige von euch wissen, dass ich auf Patreon unterwegs bin.
Patreon ist eine Plattform, auf der Künstler_innen Werke und Informationen mit ihren Followern teilen und von diesen dafür im Gegenzug direkt unterstützt werden.

Ich zum Beispiel veröffentliche dort exklusiv Hintergrundartikel zu Märchen, Projektupdates, Werkstattberichte und Kurzgeschichten. (Zu „Rowan und Ash“ gibt es sogar zwei: einmal eine Geschichte, in der die Vergangenheit von Rowans bester Freundin Raven beleuchtet wird, und eine zweite, die mehrere Monate nach dem Ende des Buches spielt und verrät, was aus den jeweiligen Figuren geworden ist).

Auf Patreon kann man Künstler in verschiedenen Stufen unterstützen. (Wie die Plattform genau funktioniert und was man dort so alles bekommt, erkläre ich auch in meinen Story-Highlights auf Instagram, einfach mal vorbeisurfen).

Wer bis Ende März 2021 mein Patron in der Stufe FEENZIRKEL wird, erhält von mir:

  • eine personalisiert signierte Ausgabe von I AM ELEKTRA
  • die Charakter-Illustrationskarte, die es bisher nur für die Vorbesteller gab

Und zur Feier des Release-Tages von I AM ELEKTRA am 15.03.2021 gibt es noch zwei Super-Special-Angebote.

Wer bis zum 15.03.2021 um Mitternacht Patron im Feenzirkel wird

  • kann sich aussuchen, ob er statt I AM ELEKTRA lieber ROWAN & ASH personalisiert erhalten möchte
  • Er/sie bekommt die I AM ELEKTRA-Charakter-Illustrationskarte, egal für welches Buch er/sie sich entscheidet
  • Er/sie bekommt zusätzlich das limitierte Poster von ROWAN & ASH

Wer kein Buch will, aber unbedingt die Charakter-Illustrationskarte von I AM ELEKTRA abstauben will bekommt diese Anfang April zugeschickt, wenn er/sie bis 15.03.2021 Mitglied in der Stufe MÄRCHENZEIT wird und dort bis mindestens einschließlich April Mitglied bleibt.

Zahlreiche weitere Infos und einigen Gratis-Artikeln findet ihr übrigens direkt auf meinem Patreon-Account.

Ich freu mich auf euch!

7. März 2021

Rowan & Ash-Kurzgeschichte online

Category: News – Darkstar – 12:08

R&A PosterVor ein paar Tagen habe ich ZWEI BRIEFE AUS IRIANN veröffentlicht:

meine Kurzgeschichte, die einige Monate nach dem Ende von Rowan und Ash – Ein Labyrinth aus Schatten und Magie spielt.

Viele von euch haben gefragt, wie es Rowan, seiner Familie, Raven und Alyss nach dem Ende des Buches erging. Ich hatte euch versprochen, das im Rahmen einer Kurzgeschichte zu erzählen.

Sie ist länger geworden, als ich zunächst dachte: Auf siebzehn Normseiten erfahrt ihr, wie das Leben von Rowan und Ash mehrere Monate nach dem Ende des Buches aussieht, wie das Umfeld der beiden auf Rowans Outing reagiert – und welche Zukunft vor den beiden liegt.

Den Anfang findet ihr hier:

Zwei Briefe aus Iriann

Fast ein ganzes Jahr lang habe ich auf diesen Brief gewartet. Als er mich endlich erreicht, bin ich nicht darauf vorbereitet. Ash und ich kommen gerade von einem Jagdausflug zurück. Er sieht aus wie aus dem Ei gepellt. Seine vom Wind zerzauste Frisur wirkt verwegen. Mir hingegen kleben nicht nur meine Locken auf der verschwitzten Stirn, sondern auch Blätter und Dreck. Beute haben wir keine erlegt. Mein desolater Zustand rührt daher, dass wir den halben Vormittag unter einer Weide am Bach gelegen und uns geküsst haben. Na gut, nicht nur geküsst. Doch noch immer, nach all den Monaten, die wir inzwischen zusammen sind, kann ich nicht genug von unseren Küssen bekommen. Vom Gefühl seiner weichen Lippen auf meinen, seiner Zunge in meinem Mund, seinem vertrauten Geschmack und dem leisen Duft nach Regen und Leder.

Ash zu Küssen ist das Schönste auf der Welt, und seit unserer Nacht in der Jagdhütte in Iriann will ich nichts anderes tun.

Als wir aus dem Stall kommen und im Hof plötzlich Ashs Tante gegenüberstehen, steigt mir Hitze bis in die Haarspitzen. Als könne Comtesse Jeanne mir meine Gedanken ansehen.

Falls ihr weiterlesen wollt, besucht und unterstützt mich gern auf Patreon.

Die Kurzgeschichte – und vieles, vieles mehr – erhaltet ihr, indem ihr mir sozusagen einen virtuellen Kaffee ausgebt.

3. Februar 2021

Becoming Elektra zum Sonderpreis

Category: News – Darkstar – 17:28

Becoming Elektra

Gute Nachrichten!

Bis 14.02.21 gibt es das ebook von Becoming Elektra für 4,99 EUR!

Die perfekte Gelegenheit, in diese Nearfuture-Thriller-Welt mit ihren Klonen, Komplotten und gestohlenen Identitäten einzutauchen, ehe im März das Sequel I AM ELEKTRA erscheint.

In BECOMING ELEKTRA geht es um die 17jährige Isabel, deren wahrgewordener Traum sich schnell als Albtraum entpuppt:

Wenn dein Leben eine Lüge ist

Als die junge und schöne Elektra Hamilton bei einem Reitunfall ums Leben kommt, erhält ihr Klon Isabel ein unerwartetes Angebot. Sie, die Elektra wie aus dem Gesicht geschnitten ist, soll deren Platz einnehmen. Sie muss lediglich für immer verschweigen, wer sie wirklich ist.

Ein Leben in Luxus winkt ihr – und die Verlobung mit dem attraktiven Phillip von Halmen.Zunächst scheint keiner Verdacht zu schöpfen. Doch Elektra hatte eigene Geheimnisse und während diese sie langsam einholen, wächst in Isabel die Gewissheit, dass Elektras Tod kein Unfall war.

Wer trachtete Elektra nach dem Leben? Und wird der Mörder erneut zuschlagen?Isabel weiß nur, dass sie keinem trauen kann

VIEL SPASS beim LESEN wünsche ich euch!

27. Januar 2021

Cornelia Funke: Auf silberner Fährte

Category: News – Darkstar – 15:26
Reckless 4Sie hatten in den letzten Monaten viele Drachen gesehen: aus Stein, aus Holz, aus Ton, so klein, dass man sie als Glücksbringer mit sich tragen konnte, und so groß, dass man den Kopf in den Nacken legen musste, um sie zu betrachten.

Vierter Ausflug in die Spiegelwelt

Auf silberner Fährte ist der vierte Reckless-Roman von Cornelia Funke. Nach Ausflügen in die Gefilde deutschsprachiger Märchen (Band 1), englischer und französischer Märchen (Band 2) und osteuropäischer Märchen (Band 3) verwebt die Autorin in ihrem jüngsten Roman vor allem Motive aus dem asiatischen Volksglauben mit der Geschichte um den Weltenwanderer Jacob und seine Geliebte, die Gestaltwandlerin Fuchs.

Worum geht’s?

Jacob stammt eigentlich aus unserer modernen Welt. Einst hat er durch einen Zauberspiegel den Weg in ein phantastiches Märchenreich gefunden, in dem die Industrialisierung gerade Einzug gehalten hat. Für ihn ist die Spiegelwelt inzwischen mehr Zuhause als unsere Realität. Doch inzwischen (more…)

16. Januar 2021

Spotlight: Grünes Gesindel

Category: News – Darkstar – 14:46

Unter dem Titel Grünes Gesindel erscheint Ende Januar der Debütroman von Moritz Hartung.

“Mein Erstlingswerk als Selfpublisher im Bereich Fantasy/Humor enthält Goblins, Explosionen, Magie und Dampfmaschinen”, verrät der Autor.

Alterstechnisch richtet sich das Buch trotz des omnipräsenten Humors eher an Erwachsene.

“Der Protagonist ist klein und grün, außerdem der Fußabtreter seines Stammes”, berichtet Moritz weiter. “Bis er unter mysteriösen Umständen in den Besitz einer magischen Kette gelangt, die ihm wesentlich mehr Ärger als Freude bringt.”

Grünes Gesindel ist die Erste von mehreren geplanten Veröffentlichungen, die locker verknüpft sind und in einem Berlin des späten 19. Jahrhunderts spielen, das es so nie gegeben hat.

8. Januar 2021

Von Flusshexen und Meerjungfrauen
Fünfte Märchenanthologie erschienen

Category: News – Darkstar – 17:30

Antho2020Ende 2020 erschien im Drachenmond Verlag eine von mir herausgegebene Anthologie mit märchenhaften Kurzgeschichten.

Im Mittelpunkt von Von Flusshexen und Meerjungfrauen stehen diesmal Erzählungen, die sich allesamt um das Wasser drehen. Und um die Bewohner dieses geheimnisvollen Elements:

Die Geschichten stammen dieses Jahr von Julia Adrian, Anika Beer, Astrid Behrendt, Nina Blazon, Jennifer Estep, Lynn Flewelling, Frank Friedrichs, Liza Grimm, Michelle Gyo, Lukas Hainer, Tanja Karmann, Lena Klassen, Liane Mars, Caleb Roehrig, Lisa Rosenbecker, Matthias Teut und Mira Valentin

Mit Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln fing für mich so Vieles an. Es freut mich, dass die Sammlungen so großen Anklang bei den Leserinnen und Lesern finden, dass wir jetzt bereits zum fünften Mal einen Ausflug in das Reich der Märchen wagen.

Von Flusshexen und Meerjungfrauen könnt ihr beim Drachenmond Verlag bestellen

27. November 2020

Palast aus Gold und Tränen

Category: News – Darkstar – 21:25

Palast aus Gold und TränenWie weit würdest du gehen, um den Fluch einer Hexe zu brechen?

Schon bald erscheint mein nächstes Buch:

PALAST AUS GOLD UND TRÄNEN ist ein märchenhafter Fantasy-Abenteuerroman, für den ich mich teilweise am russischen Mythenschatz orientiert habe: Feuervogel, Schwanensee und natürlich die Baba Yaga …

Darum geht’s:

Ein geheimer Auftrag führt die Dämonenjägerinnen Muireann und Rose an den Zarenhof. Dort soll eine rauschende Hochzeit stattfinden, zu der sämtliche Adelige der umliegenden Länder geladen sind. Muireann und ihre Partnerin hoffen, dort eine Spur jenes Monsters aufzunehmen, das sie gerade jagen.

Doch in der Nacht vor der Trauung verschwindet die junge Braut spurlos. Will einer der Gäste die Hochzeit verhindern? Oder sind übernatürliche Kräfte am Werk? Die Ermittlungen führen tief hinein in die Wälder des Zarenreiches – das Zuhause der zwielichtigen Hexe Baba Yaga.

Das Buch geht in wenigen Tagen in den Druck und kann direkt beim Drachenmond Verlag bestellt werden.

15. Oktober 2020

Patreon Special Offer

Category: News – Darkstar – 18:34

Leute, ich bin total aufgedreht: Ich biete ein zeitlich limitiertes Patreon Special Offer an – mit viel märchenhafter Fantasy!

Ins Herz des Hexenwaldes

Wer sich in den nächsten beiden Wochen bei mir auf Patreon im Teir Feenzirkel registriert, bekommt eine signierte Ausgabe von Rosen & Knochen sowie die Kopie einer Originalseite aus meinem Notizbuch zu den Hexenwald-Chroniken.

Auf dieser Seite findet ihr entweder handschriftliche Notizen, die ich mir beim Plotten von Palast aus Gold und Tränen gemacht habe. Oder vielleicht einen handschriftlichen Entwurf einer Szene, die es nicht ins Buch geschafft hat.

Außerdem werde ich in die signierte Ausgabe von Rosen & Knochen noch irgendwo handschriftlich einen Funfact zum Buch vermerken. Über den könnt ihr dann beim Lesen stolpern.

Das hab ich bisher wirklich noch nie gemacht.

Ende Oktober stelle ich zudem einen Patreon-exklusiven Post ein, unter dem ihr mit mir über das Buch diskutieren könnt.

Dort könnt ihr mir gern, wenn ihr wollt, sämtliche Fragen zum Buch und zum Schreiben meines Debüts stellen. Ich beantworte sie euch da direkt und ausführlich.

Die Aktion gilt übrigens auch für alle meine bereits existierenden Unterstützer, die im Aktionszeitraum auf den Feenzirkel upgraden.

Aber was ist, wenn ich das Buch schon kenne?

Falls ihr Rosen & Knochen schon besitzt, und dennoch an der Aktion teilnehmen wollt, könnt ihr euch alternativ auch für eine der Anthologien, die ich im Drachenmond Verlag herausgegeben habe, entscheiden.

Wenn ihr in den nächsten beiden Wochen Mitglied im Feenzirkel werdet, bekommt ihr:

  • ein signiertes Buch
  • einen geschlossenen Umschlag mit der Kopie der Notizbuchseite
  • Zugriff auf alle Märchenartikel auf Patreon
  • Zugriff auf eine exklusive Kurzgeschichte zu Rowan & Ash
Es gibt aber noch mehr beim Patreon Special Offer

Außerdem bekommt ihr, wenn ihr zum Zeitpunkt der Veröffentlichung mindestens zwei Monate Mitglied in meinem „Feenzirkel“ seid die vierteljährliche, handschriftliche Postkarte von mir an euch als kleines Dankeschön. Zudem bekommt ihr alle meine künftigen Neuveröffentlichungen signiert zugeschickt.

Das bedeutet, ihr erhaltet direkt im November noch mal Post von mir. Und zwar sowohl eine signierte Ausgabe von Palast aus Gold und Tränen, dem Sequel von Rosen und Knochen, als auch die fünfte Märchenanthologie, die ich im Drachenmond Verlag herausgebe: Von Flusshexen und Meerjungfrauen.

Und das ist immer noch nicht alles!

Ihr habt vielleicht mitbekommen, dass ich an Palast aus Gold und Tränen richtig lange geschrieben habe. Auch durch das Lektorat noch einmal viel geändert habe. Neuer Schluss, gekürzter Anfang und so weiter und so fort.

Exklusiv auf Patreon werde ich in mehreren Artikeln ab November ganz ausführlich davon berichten, was sich alles geändert hat und warum.

Rosen und Knochen - Umschlag

Deleted Scenes und Werkstattberichte

Ich werde Szenen posten, die es nicht ins finale Manuskript geschafft haben. Darüber hinaus werde ich erklären, weshalb mein Lektor und ich diese Entscheidung getroffen haben.

Es wird Behind the Scenes, Artikel zu den verwendeten Märchenhintergründen geben und und und …

Denkt daran: Dieses Patreon Special Offer ist einmalig und läuft nur bis Halloween!

Was sagt ihr?

Ich würde mich freuen, euch als neue Mitglieder im Feenzirkel zu begrüßen!
euer Christian