Darkstars Fantasy News


15. April 2011

Aus „Angel“ wird „Angel & Faith“

Category: News – Darkstar – 07:00

Angel & FaithAnfang September ist es endlich soweit. Bei Darkhorse wird die erste Ausgabe der neuen Buffy-Staffel erscheinen. Auch wenn ich mit dem letzten Drittel von Season 8 nicht wirklich zufrieden war – die finale Ausgabe von Season 8 hat mich dann doch total von den Socken gehauen.

Wer’s noch nicht gelesen hat – und ohne zu spoilern – die letzte Ausgabe der Season 8 bildet praktisch ein Prelude to Season 9 … und konzentriert sich auf die Stärken. Die neue Staffel scheint viel charakterorientierter zu werden; es wird nicht mehr so Comic-typische Epen mit fliegenden Figuren und Riesen-Monstern geben (angeblich), sondern eine Story, die sich auf die Figuren und deren Entwicklung und Interaktion konzentriert – also der TV-Serie wieder sehr ähneln dürfte. Und Buffy lebt inzwischen in … – nein, ich verrat’s noch nicht, wenn ihr’s noch nicht wisst. Dabei würde ich doch so gern verraten, dass sie zusammenlebt mit … und das Willow … (Aber nein, lest selbst!)

Anyway, heute sollte es ja eigentlich nicht um „Buffy“ gehen, sondern um die „Schwester-Comicserie“, die bereits eine Woche früher startet: „Angel“. In den USA wurde zu meiner großen Freude inzwischen verkündet, dass „Angel“ nicht mehr „Angel“ heißen wird, sondern „Angel & Faith“, um der Tatsache gerecht zu werden, das beide Figuren gleichwertige Rollen in der Serie einnehmen werden, die parallel zu „Buffy – Season 9“ verlaufen soll und mit der es einige Crossover geben könnte.

Generell soll „Angel & Faith“ vom Ton her etwas düsterer werden als „Buffy Season 9“ und ein Noir-Feeling haben.

Sowohl Illyria als auch Drusilla werden auftauchen.

Buffy Season 9 - TeasercoverSowohl „Buffy S9“ als auch „Angel & Faith“ sind auf jeweils (!) 25 Ausgaben angelegt, die (diesmal wirklich) im Monatsrhythmus erscheinen sollen. Das heißt zwei Comics aus dem Buffyverse pro Monat, und das über zwei Jahre lang!

Die Autoren für beide Serien sollen über den Verlauf der Reihe diesmal auch nicht wechseln. Beide Staffeln wurden von Joss Whedon bereits im Vorfeld grob konzipiert, unter anderem unter Mithilfe von Jane Espenson (Buffy, Battlestar Galactica, Game of Thrones u. v. a.) und Drew Greenberg (Buffy, Queer as Folk, Dexter u. a.).

„Buffy“ selbst wird von Joss Whedon und Andrew Chambliss geschrieben werden. Whedon betont, dass er trotz seiner Arbeit als Regisseur des Avengers-Kinofilms weiter an Season 9 arbeiten will, da Buffy nach wie vor sein Lieblingsprojekt ist. Chambliss hat für Whedon bereits als Drehbuchautor gearbeitet, und zwar für die leider inzwischen eingestellte Serie Dollhouse. Derzeit ist er Autor für die TV-Serie Vampire Diaries. Die erste Episode von Season 9 stammt aus Whedons Feder.

„Angel & Faith“ wird von Christos Gage nach Vorgaben von Whedon verfasst.

Parallel soll es ab und an Mini-Serien geben, die sich mit Nebenhandlungen beschäftigen und die u. U. erneut von weiteren originären Autoren der TV-Serie geschrieben werden könnten.

Hier und hier könnt ihr einige Newsmeldungen zum Thema lesen, die teilweise ein bisschen Spoilerlastig sind – vor allem, wenn ihr das Ende von Season 8 noch nicht kennt und nicht wisst, wer im Finale stirbt.

Und hier und hier gibts Interviews mit den beiden neuen Autoren.

Hach, es ist immer noch eine gute Zeit, ein Buffy-Fan zu sein!

Tags:

1 Kommentar »

  1. wow! einfach nur wow!

    Comment by Corry — 15. April 2011 @ 21:54

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .