Darkstars Fantasy News


6. März 2013

Dritte große Piper-Fantasy-Nacht am 15. März
in Leipzig – Gäste: Michael Peinkofer und Dan Wells

Category: News – Darkstar – 09:00

Dan Wells: PartialsAm Freitag, den 15. März 2013 findet im Rahmen der diesjährigen Buchmesse Leipzig auf dem Südfriedhof bereits zum dritten Mal zur großen Piper-Fantasy-Nacht ein: Zu Gast sind diesmal Michael Peinkofer („Die Zauberer“, „Die Orks“) und Dan Wells („Ich bin kein Serienkiller“; „Partials“).

Die Lesung findet in der Großen Kapelle des Leipziger Südfriedhofs statt (Zugang über Pragerstraße 2012, S-Bahn-Linie 15 bis Völkerschlachtdenkmal).

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.

Nach der Lesung stehen die Autoren gern für Fragen und Signierwünsche zur Verfügung. Ein Büchertisch ist vorhanden.

Was wird gelesen?

Die Herrschaft der OrksMichael Peinkofer liest aus „Die Herrschaft der Orks„, dem vierten Roman aus seinem erfolgreichen „Ork“-Zyklus:

Der Autor führt diesmal die schlagkräftigen Brüder Balbok und Rammar in ein neues Abenteuer: Nach langer Zeit in der Verbannung kehren die Orks nach Erdwelt zurück und finden ein vom Krieg zerrissenes Reich vor, in dem Elfen und Zwerge den Sieg unter sich ausmachen wollen. Nur haben sie nicht mit Balbok, Rammar und ihren Streitäxten gerechnet …

Dan Wells stellt seine neue Jugendbuchreihe „Partials“ vor:

Den Krieg gegen die Partials, künstlich erschaffene Geschöpfe, haben nur wenige tausend echte Menschen überlebt. Die 16-jährige Kira begibt sich mit einer Gruppe Verbündeter nach Manhattan, ein Gebiet, das die übermächtigen Partials beherrschen. Und dabei entdeckt sie, dass nicht nur die Menschen, sondern auch die Partials vor dem Untergang stehen – und beide mehr gemeinsam haben, als sie ahnten.

(Quelle: Pressemitteilung)

Tags:

1 Kommentar »

  1. […] Uhr: PIPER Fantasy Nacht Was? Eine Fantasy-Lesung mit Michael Peinkofer und Dan Wells Wo? Kapelle des Leipziger Südfriedhofs, Zugang über […]

    Pingback by Eine Programmauswahl der Leipziger Buchmesse — 6. März 2013 @ 12:43

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .