Darkstars Fantasy News


27. April 2015

Mit „Der Winter der Schwarzen Rosen“
besucht Nina Blazon erneut die FAUNBLUT-Welt

Category: News – Darkstar – 15:34

Der Winter der schwarzen RosenEs ist kein Geheimnis, dass ich ein riesengroßer Nina Blazon-Fan bin. Deshalb freue ich mich, dass im Oktober 2015 ein weiterer Fantasy-Roman erscheint, der in der Welt von „Faunblut“, „Ascheherz“ und „Der dunkle Kuss der Sterne“ spielt:

Der Winter der schwarzen Rosen„.

Im Dezember hat die Autorin das Buch bereits ein bisschen angeteased, jetzt hat cbj das (wunderschöne) Cover und den Klappentext in den Pressevorschauen veröffentlicht:

In einer Festung, geschützt durch dunkle Magie, suchen die Zwillingsschwestern Tajann und Lili Zuflucht vor ihren Verfolgern. Die eine Schwester versteckt sich hier mit dem Junglord Janeik, um ihre verbotene, aber leidenschaftliche Liebe leben zu können. Die andere ist auf der Flucht vor der zerstörerischen Liebe eines Gestaltwandlers.

Doch mit den dunklen Mächten spielt man nicht. Das beginnen auch Tajann und Lili bald zu ahnen. Denn etwas lauert in den Mauern, etwas Unberechenbares, etwas Böses

Klingt spannend!

Interessant findet ihr vielleicht auch die Tags, mit denen der Verlag das Buch auf seiner Website verschlagwortet hat:

Feen
Zwillingsschwestern
Zitadelle
romantische Liebe
obsessive Liebe
Mondscheinnächte
schwarze Hirsche
Hofball
Gestaltwandler

Das klingt doch alles sehr märchenhaft. Ich bin jedenfalls richtig gespannt!

Am 5. Oktober ist es soweit. Dann erscheint der Titel in Hardcoverausstattung mit Goldprägung.

Kaufen bei Amazon

2 Comments »

  1. Oh Gott, ich kann es jetzt schon kaum erwarten! Auf ihrer Webseite hat Nina Blazon zudem angekündigt, dass die bisherigen Romane in diesem Werk miteinander verknüpft werden, es scheint also ein Grande Finale zu werden; mit gleich zwei Protagonistinnen werden wir sicher so einiges erleben!

    Die Tags sind mir bisher noch gar nicht aufgefallen, deshalb danke für ihre Erwähnung :-) Mich überrascht es nicht, dass Liebe vorkommen wird, das hatte ich sogar erwartet. Aber Feen, Zitadellen und Mondscheinnächte, begleitet von schwarzen Hirschen und einem Hofball? Daraus kann ich mir noch kein Bild machen …

    So oder so steht fest, dass es sicher ein hervorragender Fantasy-Roman werden wird, schließlich ist die Autorin Nina Blazon ;-)

    Comment by Tatjana — 15. Mai 2015 @ 12:45

  2. Geht mir genau so! Hab auch bei Nina Blazon auf der Website die Ankündigungen gelesen – das lässt ja auf großes Kino hoffen! ,-)

    Comment by Darkstar — 15. Mai 2015 @ 13:29

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .