Darkstars Fantasy News


27. September 2013

Neuer Tiger & Del Roman erschienen

Category: News – Darkstar – 08:30

Sword BoundEigentlich hatte ich bereits vor über einem Jahr darauf hingewiesen – jetzt habe ich den Erscheinungstermin selbst verpasst! Bereits im Februar diesen Jahres ist ein siebter Roman um das sympathische Gespann Tiger & Del erschienen. Mit “Sword-Bound” kehrte die Autorin Jennifer Roberson nach über zehn Jahren in die Welt der Schwerttänzer zurück.

Der Klappentext klingt ein bisschen nach “alternder Schwertkämpfer mit Midlife-Crisis”:

For the first time in years, life seems settled for Tiger and Del. They run a school for sword-dancers in the South. They’re raising a two-year-old daughter. They collect income from their interest in a thriving cantina. Occasionally Tiger must dance against sword-dancers bent on killing him for forsaking the oaths and vows of the circle, but for the most part it’s an idyllic life. Until Tiger’s twenty-five-year-old son accuses him of being “domesticated.”

Thus challenged by his own flesh-and-blood to reclaim his legendary status, Tiger, accompanied by Del and his son, embarks on a journey northwards that will test his sword skill and resolve, and lead him and Del into danger from an old enemy. Though Tiger had forsaken his magic years before, he now faces the choice to reclaim it, and to wield it, in order to save those he loves.

Der Roman ist in den USA als Hardcover erschienen, im kommenden Frühjahr sollen jedoch eine Taschenbuch- und ebook-Ausgabe folgen.
Zu einer deutschen Übersetzung ist mir derzeit nichts bekannt.

Ein achter Tiger & Del-Band, “Sword-Bearer”, ist übrigens bereits angekündigt.

1 Kommentar »

  1. […] Robersons “Tiger & Del”-Romane habe ich Mitte der 90er Jahre […]

    Pingback by Darkstars Fantasy News » Sword-Dancer als Hörbuch | News & Interviews aus der wunderbaren Welt der Fantasy - ein Fantasy Blog — 18. Januar 2014 @ 19:30

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .