Darkstars Fantasy News


28. Mai 2015

Die IRRLICHTER gibt’s inzwischen bei Amazon

Category: News – Darkstar – 13:36

Die IrrlichterEin paar von euch haben bei mir nachgefragt, ab wann man die „Irrlichter“ bei Amazon bestellen kann.

Jetzt ist das schon ein paar Tage möglich, und ich hab ganz vergessen, hier bescheid zu geben.

Deshalb jetzt noch schnell: Inzwischen ist die Fantasy-Anthologie „Die Irrlichter„, die von Fabienne Siegmund (Sternenasche) herausgegebe wurde und eine Kurzgeschichte aus meiner Feder enthält auch bei den Online-Anbietern erhältlich.

Wobei sich der Verlag sicher freuen würde, wenn ihr direkt über ihn bestellt!

Wer noch nicht mitbekommen hat, worum’s in den „Irrlichtern“ und / oder meiner Geschichte geht, hier noch mal ein paar Infos:

Neben Kurzgeschichten aus der Feder von u. a. Christoph Marzi, Ann-Kathrin Karschnick und Thilo Corzilius findet man darin *Trommelwirbel* meine erste veröffentlichte Kurzgeschichte.

„Der Flötenspieler“ ist eine Fairy Tale-Fantasy, für die ich zwei Märchenmotive miteinander gekreuzt habe und in der eine Moorlandschaft, eine beinerne Flöte und natürlich Irrlichter eine Rolle spielen. Mehr möchte ich heute und hier nicht verraten, aber ich hoffe natürlich wahnsinnig, dass die Geschichte dem einen oder anderen von euch gefällt.

Um das herauszufinden, müsst ihr natürlich die Anthologie in die Hände bekommen.

Die Verlagsbeschreibung zur ganzen Anthologie liest sich dann so:

Irrlichter.

Manche sagen, sie führen verirrte Wanderer ins Verderben, locken sie ins Moor. Andere wiederum sagen, dass jene leuchtenden Wesen, die oft als diffus verschwommenes Licht beschrieben werden, alle Pfade kennen.

Die Wahrheit liegt – wie wohl alle Wahrheiten – irgendwo dazwischen.

Aber vielleicht verhält es sich auch ganz anders …

In dieser Sammlung finden sich 26 Geschichten – 26 Versuche zwischen A wie Abenteuer und Z wie Zwielicht, dem Wesen des Irrlichts auf den Grund zu gehen. Folgen Sie den Lichtern zwischen die Zeilen von Christoph Marzi, Ann-Kathrin Karschnick, Thilo Corzilius, Diana Kinne, Markus Heitkamp und vielen, vielen mehr.

Was bleibt mir zu sagen?

Ich freu mich riesig, dass es mein „Flötenspieler“ in die Anthologie geschafft hat und sich in so sympathischer Gesellschaft tummeln darf. Die anderen Beiträge kenne ich selbst noch nicht, deshalb bin ich doppelt gespannt!

Neugierig geworden? Super!

Kaufen bei Amazon

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .