Darkstars Fantasy News


3. August 2015

WTF?! Betty und ihre Schwestern
als Dystopie-Serie für US-Sender CW ?!

Category: News – Darkstar – 13:00

Betty und ihre SchwesternWTF?!

Das ist das erste, was mir eingefallen ist, als ich die Kurzbeschreibung zur Idee für eine neue TV-Serie des US-Jugendsender CW (Vampire Diaries, Reign) gelesen habe: Louisa May Alcotts Jugendbuchklassiker “Betty und ihre Schwestern” bzw. im Original “Little Women” als Jugend-Dystopie.

Als wäre das an sich nicht schon bizarr genug, klingt dann die erste Synopsis wie folgt:

“A hyper-stylized, gritty adaptation of the 1868 novel by Louisa May Alcott, in which disparate half-sisters Jo, Meg, Beth, and Amy band together in order to survive the dystopic streets of Philadelphia and unravel a conspiracy that stretches far beyond anything they have ever imagined – all while trying not to kill each other in the process” (Quelle: Deadline)

Mein zweiter Gedanke lautete dann nämlich: Warum?!

Nichts gegen Dystopien, nichts gegen Mash Ups, und obwohl ich glaube, man kann den Stoff nicht besser verfilmen, als es der Kostümschinken in den 90er Jahren mit Susan Sarandon, Winona Ryder & Claire Danes getan hat, hätte ich nichts gegen eine aufwändige Serien-Adaption. Ich mag auch die “History”-Serie über Königin Mary von Schottland, die auf die MTV-Generation zugeschnitten ist.

Aber jetzt echt?! Jo & Betty March als Dystopie-Heldinnen? Wie soll irgendentwas vom nostalgischen Charme der Bücher in dieser Serie übrig bleiben?

Jetzt bin ich erstmal geschockt.

Aber wer weiß – vielleicht haut mich ein Teaser-Trailer (falls das Projekt überhaupt soweit gedeiht) ja total von den Socken …

1 Kommentar »

  1. Ich mag “Little Women” und ich mag Dystopien. Aber NICHT zusammen!! :D Oh man, das hat echt grosse Chancen in die Hose zu gehen, wenn man mich fragt. Ich bin sehr skeptisch, aber wohl auch zu neugierig, so dass ich mir Trailer sicher ansehen werde.

    Kommentar by Mila — 4. August 2015 @ 01:42

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .