Darkstars Fantasy News


29. Januar 2017

Infos zu October Daye Nr. 11

Category: News – Darkstar – 10:30

NebelbannLeute, ich bin im totalen Fan-Modus, denn ich bin gerade durch Zufall über den (vorläufigen?) Klappentext zum nächsten „October Daye“-Roman von Seanan McGuire gestolpert. Und der ist total spoilerhaltig für alle, die Band 8 (bzw. in einem Detail auch Band 9) noch nicht gelesen haben.

Aber so gut! Es bahnt sich glaube ich etwas an, worauf ich mich bereits seit Band 2 mächtig freue.

Denn Amandine wird eine große Rolle spielen!

Das ist die (vorläufige?) Verlagsbeschreibung:

For once, everything in October “Toby” Daye’s life seems to be going right. There have been no murders or declarations of war for her to deal with, and apart from the looming specter of her Fetch planning her bachelorette party, she’s had no real problems for days. Maybe things are getting better.

Maybe not.

Because suddenly Toby’s mother, Amandine the Liar, appears on her doorstep and demands that Toby find her missing sister, August. But August has been missing for over a hundred years and there are no leads to follow. And Toby really doesn’t owe her mother any favors.

Then Amandine starts taking hostages, and refusal ceases to be an option.

Was sagen die Toby Daye-Fans unter euch?

Ich meine, ich bin jetzt nicht zu begeistert davon, dass Amandine jemanden als Geisel nimmt. Und Toby erpresst.

Aber ich freue mich auf eine ausführliche Interaktion zwischen Toby und ihrer Mutter. Das steht schon so lange aus. Und auch, dass August wieder ins Zentrum der Aufmerksamkeit rückt ist vielversprechend.

Hach, ich bin hin und weg. Ich habe große, große, große Hoffnungen, was dieses Buch angeht. Und ich freu mich jetzt schon auf das Cover-Reveal.

Wer von euch liebt eigentlich auch noch October Daye?

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .