Darkstars Fantasy News


21. Mai 2020

Märchenhaftes Debüt

Category: News – Darkstar – 17:23

Spiegelfluch und EulenzauberUnter dem Titel „Spiegelfluch und Eulenzauber“ veröffentlicht mein Writing Buddy Kathrin Solberg endlich ihren ersten Roman.

Endlich sage ich, weil ich Kathrins Geschichten bereits seit vielen, vielen Jahren lesen darf und ich ein großer Fan ihrer Schreibe bin. Und „endlich“, weil sie im Buch an ihre Kurzgeschichte „Spiegelschwester“ aus der Märchenanthologie „Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln“ anknüpft.

Märchenhafte Motive

Sowohl im Buch als auch in der Kurzgeschichte spielt sie mit Motiven des Schneewittchen-Märchens. Beide Erzählungen können aber völlig unabhängig voneinander gelesen werden.

Darum geht es im Roman:

Seit vielen Jahren suchen Anthea und der verwunschene Wolf Matej nach dem Zauberspiegel, der ihre Freundin Myrsina gefangen hält. Das Blatt scheint sich zu wenden, als sie eine Eulenmagierin treffen, die sich mit Zauberglas auskennt. Doch der Preis, den sie für ihr Wissen verlangt, ist hoch.

Jenseits der Wälder gewöhnt sich die frisch verheiratete Lisbeth indes an ihre Rolle als Gräfin von Wolkenstein. Sie gewinnt die Herzen der Burgbewohner und schafft es sogar, ihre Liebe zu dem Jäger Jakob geheim zu halten. Alles würde sich gut entwickeln, wäre da nicht der Spiegel, dessen Flüstern Lisbeth bis in ihre Träume verfolgt.

Während der Fluch des Spiegels sich ausbreitet, steuern die Wege von Lisbeth, Anthea und Matej unaufhaltsam aufeinander zu. Keiner von ihnen kann sich dem Ruf der Glasstimmen entziehen – und keiner von ihnen ahnt, welche Prüfungen im dunklen Herz des Spiegels auf sie warten.

Kathrin schreibt malerisch schön und ich kann es kaum mehr erwarten, bis der Spiegelfluch und Eulenzauber in wenigen Wochen erscheint.

Eine kleine Kostprobe

Ich verkaufe Masken. Die meisten davon sind aus Leder genäht und mit Federn, Holzperlen oder Muschelstücken verziert. Eine Menagerie von Eichelhähern, Amseln, Harlekinen und Meermädchen liegt auf dem Teppich, auf dem ich sitze. Leere, verheißungsvolle Augen schauen hinauf und laden den Marktgänger ein, sich in eins dieser fremden Wesen zu verwandeln. Natürlich nur für die kurzen Stunden eines Maskenfests und nur zum Spiel: Dem glücklichen Käufer, der eine dieser Maske aufsetzt, wachsen kein Schnäbel, es sprießen ihm keine Federn oder Krallen oder Schwimmflossen zwischen den Fingern. (aus „Spiegelschwester“)

Vorbestelleraktion

Spiegelfluch und Eulenzauber erscheint im Drachenmond Verlag. Momentan könnt ihr ihn signiert im Verlagsshop vorbestellen – und jeder, der ihn jetzt schon bestellt, erhält eine wundervolle Illustration ihrer Figur Lisbeth dazu.

Tags:

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .