Darkstars Fantasy News


30. Mai 2010

Audio-Interview mit Juliet Marillier online

Category: News – Darkstar – 13:00

Seer of SevenwatersAuf der englischsprachigen Website Straylightmag ist ein 35minütiges Audio-Interview mit der wunderbaren australischen Autorin Juliet Marillier (“Tochter der Wälder“) online gegangen.

Darin plaudert sie ausführlich über das Schreiben an sich, ihre Art zu Schreiben, wie sie Recherche betreibt und natürlich auch über ihre Romane. Juliets nächster Roman, “Seer of Sevenwaters“, wird im Dezember 2010 im englischsprachigen Raum erscheinen. Im Interview verrät die Autorin übrigens auch ein bisschen über die Handlung dieses Buches, was sie andernorts noch nicht getan hat.

Darüber hinaus spricht sie auch über ihre Krebserkrankung und wie die Erfahrungen mit der Krankheit ihre Art zu Leben und zu Schreiben verändert hat.

Juliets Romane erscheinen derzeit bei Heyne, auch wenn es momentan etwas still um sie geworden ist. Was mich übrigens ziemlich schockiert. Ich kann verstehen, dass die “Unter dem Nordstern”-Saga nicht jedermans Sache war, aber Juliets andere Romane sind wirklich großartig und es ist traurig, dass so viele davon einem deutschen Publikum verwehrt werden. Vor allem ihre Sevenwaters-Fortsetzungen müssten sich hier doch verkaufen wie frisch geschnittenes Brot!

Der Link direkt zum Interview: hier!

Tags:

1 Kommentar »

  1. Ich kann dir da nur zustimmen, ich verstehe auch nicht, warum Juliets Bücher auf dem deutschen Markt so gut wie gar nicht mehr erhältlich sind. Natürlich kann man zu den englischen Büchern greifen (wie ich es auch tue), aber mir persönlich geht es so, dass ich ihre Bücher lieber auf deutsch lese, da ich in meienr Muttersprache, in der ich dann wirklich jedes Wort verstehe die besondere Magie ihrer Bücher besser aufnehmen kann. Für mich zählen ihre Bücher zu den großartigsten überhaupt und ich kann wirklich nicht verstehen, warum sie den deutschen Lesern vorenthalten werden.

    Kommentar by Nathalie — 30. Mai 2010 @ 13:14

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .