Darkstars Fantasy News


29. Dezember 2010

Scheusalsjahre einer Kaiserin

Category: News – Darkstar – 19:52

Sissi - Scheusalsjahre einer KaiserinWas haben Buffy und Sissi gemeinsam? Mal abgesehen von etwas komisch anmutenden Namen. Wenn man Claudia Kerns neuem Roman glauben schenken mag, dann sind beides Vampirjägerinnen!

Es war ja klar, dass sich, wenn sich die herrlich zynische Claudia Kern der europäischen Adelsikone vorknöpft, kein weichgespülter Romantasy-Schmöcker dabei herauskommen kann. In Sissi, die Vampirjägerin: Scheusalsjahre einer Kaiserin räumt Kern jedenfalls ein für alle mal mit dem Kitsch der Romy Schneider-Verfilmungen auf. Sie zeigt Elisabeth, die Kaiserin von Österreich und Ungarn, aus einer ganz neuen Sicht: Der von Vampiren und anderem Gezücht durchsetzte Adel der europäischen Herrscherhäuser hatte in der jungen Kaiserin eine erbarbarmungslose Gegnerin.

Der Roman erscheint Mitte Februar. Fragt sich nur, was als nächstes kommt? Meine Tipps sind ja: „Angela Merkel und das Kabinett des Grauens“ sowie „Schändung mit der Maus“!

Tags:

11 Comments »

  1. http://verlorene-werke.blogspot.com/2010/09/ubernaturliche-wesen-in-alten.html
    Darum fand ich den Titel schon so megabescheuert, obwohl mich nach „Android Karenina“ oder „Queen Victoria: Demon Hunter“ nichts mehr schocken sollte. Und nein, ich gucke bestimmt nicht rein.
    Aber irgendwie war es klar, dass da noch was fehlte … und offensichtlich schwappt das ja doch langsam auch nach Deutschland …

    Comment by Soleil — 29. Dezember 2010 @ 19:57

  2. Lol, ich freu mich irgendwie drauf. Ich finde Claudia Kerns Filmbesprechungen wahnsinnig komisch und hoffe auf ähnliches. Ist halt ne absurde Persiflage, aber wenn sie gut gemacht ist …

    „Android Karenina“ kannte ich noch gar nicht!

    (Off Topic: Und DANKE für die tolle Weihnachtskarte!)

    Comment by Darkstar — 29. Dezember 2010 @ 19:59

  3. Nicht zu vergessen „Heidi und die Monster “ (aka. Heidi vs. Vampire und Zombies). Auch eine deutsche Produktion.
    Ich hatte mich schon so darauf gefreut, mal wieder einen richtigen Verriss schreiben zu dürfen. Das wird jetzt leider nichts. Das Ding ist gar nicht so schlecht, als Mashup. Sehr sorgfältig gemacht.

    Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. ;)

    Comment by Tom — 29. Dezember 2010 @ 20:35

  4. Na, wäre „Winnetou und die Werwölfe“ nicht was für einen Verriss? Aber ich habs nicht gelesen. Es klingt nur … schauderhaft.

    Mich wundert es, dass es „Anne auf Green Gables meets xy“ noch nicht gibt. Oder „Vampyre Dust: Gone with the Wind“.

    Comment by Darkstar — 29. Dezember 2010 @ 22:40

  5. @Darkstar: wenn irgendjemand „Anne auf Green Gables“ anrührt, dann werd ich aber fuchsig. Doch nicht mein geliebtes Avonlea!

    Comment by Steffi — 30. Dezember 2010 @ 09:05

  6. @Steffi: Ach, ich liebe die Anne-Bücher auch! Aber Rachel Lynde würde doch eine furchteinflößende Monsterjägerin abgeben, oder?

    Comment by Darkstar — 30. Dezember 2010 @ 12:10

  7. @darkstar Das mit „Winnetou …“ dachte ich auch, als es ungefragt und unbestellt bei mir ins Haus geschneit ist. Das war nämlich das Monster-Mash-up, das mir vor Heidi unterkam.

    Leider wurde ich da auch enttäuscht.
    Bzw. eben nicht.

    Siehe meine Rezension dazu auf der Couch: http://www.phantastik-couch.de/peter-thannisch-karl-may-winnetou-unter-werwoelfen.html

    Comment by Tom — 30. Dezember 2010 @ 13:10

  8. Nach den Scheusalsverfilmungen von Schneider, könnte das der erste Sissi Stoff sein, der mir gefällt.

    @Tom: Heidi und die Monster hat mir auch gut gefallen. Da hat sich der Autor wirklich Mühe gegeben und, Hand aufs Herz, Heidi war einfach wirklich zuckersüss. Toll gemacht.

    Comment by Feenfeuer — 30. Dezember 2010 @ 14:08

  9. Oh Gott, jetzt macht ihr mich direkt neugierig auf diesen Heidi-Verschnitt …

    Comment by Darkstar — 31. Dezember 2010 @ 11:31

  10. […] Frühjahr sind bei Panini zwei dieser Romane aus deutscher Feder erschienen: Claudia Kerns „Sissi die Vampirjägerin – Scheusalsjahre einer Kaiserin“ und Susanne Picards „Die Leichen des jungen Werther“. Da ich nicht nur beide Autorinnen […]

    Pingback by Darkstars Fantasy News » Sissi, Werther und wandelnde ToteInterview mit Claudia Kern und Susanne Picard | News & Interviews aus der wunderbaren Welt der Fantasy — 18. September 2011 @ 14:01

  11. […] mit Susanne Picard (”Die Leichen des jungen Werther“) und Claudia Kern (”Sissi – die Vampirjägerin“) online ging, beantwortet heute Christian Endres meine Fragen zum Thema “Klassiker […]

    Pingback by Darkstars Fantasy News » Zombies in OzInterview mit Christian Endres | News & Interviews aus der wunderbaren Welt der Fantasy — 23. September 2011 @ 17:57

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .