Darkstars Fantasy News


7. Mai 2012

Brodi Ashton: Ewiglich. Die Sehnsucht (Hörbuch)

Category: Hörbücher,Rezensionen – Darkstar – 21:57

Ewiglich. Die SehnsuchtNikki liebt Jack. Wie sehr, stellt sie erst fest, als sie der Rockmusiker Cole in die Unterwelt entführt. Während in der Menschenwelt kaum Zeit vergeht, bleibt Nikki hundert Jahre Gefangene in der rauen Dimension der Seelentrinker, zu denen auch Cole gehört. Nur der Gedanke an Jack hilft ihr dabei, diese Marter zu überstehen. Dann kehrt Nikki in ihr altes Leben zurück. Ein halbes Jahr bleibt ihr, einen Weg zu finden, wie sie ihrem Schicksal entgehen kann, dass sie dazu verdammt, auf ewig eine Gefangene in der Unterwelt zu bleiben. Doch dafür braucht sie Jacks Hilfe. Während Nikki nicht weiß, wie sie Jacks Vertrauen zurückgewinnen soll, bedrängt Cole sie, mit ihm in die Unterwelt zurückzukehren – nicht als seine Sklavin, sondern als Herrscherin an seiner Seite …

Die Prämisse und das Cover von Brodi Ashtons Serienauftakt „Ewiglich. Die Sehnsucht“ kokettieren mit dem Persephone-Mythos. Mit der griechischen Mythologie hat das Hörbuch jedoch leider nichts zu tun. Brodi Ashton erzählt eine eigene Geschichte um unsterbliche Seelentrinker, die ihre Opfer in eine düstere Unterwelt entführen, um sich von ihnen zu nähren. Der Stil ist unspektakulär, wenn auch nicht unangenehm. Die Lesung von Luise Helm überzeugt. Etwas, das man von der Handlung selbst nur bedingt behaupten kann. Nikkis Geschichte ist in sich durchdacht, aber ihr fehlt das gewisse Etwas. Die Atmosphäre ist eigen, aber zu düster und nicht magisch genug, um mich als Fantasy-Fan wirklich gefangen zu nehmen. Zudem wirkt Nikkis Motivation etwas konstruiert. Sie gilt als clever, zu keiner Zeit gibt es Anlass zur Vermutung, ihr Freund würde sie hintergehen, und doch ist sie nur allzu schnell bereit, so etwas zu denken, als es zu einer undurchsichtigen Situation kommt.

Spannend bleibt das Hörbuch nur, weil man weiß, dass Nikki die Zeit wegläuft. Und weil Ashton zwischendurch dann doch noch einige interessante Fakten einstreut. Wer sind die Töchter der Persephone? Und was haben sie mit den Ewiglichen zu tun? Weshalb konnte Nikki überleben und welche Gefahren ergeben sich hieraus für sie. Fragen, auf die Ewiglich. Die Sehnsucht nur bedingt Antworten liefert. Der Auftakt der Urban Fantasy-Serie für Jugendliche endet dann doch noch mit einer unvermuteten Wendung. Ob das genügt, um der Serie treu zu bleiben, muss jeder selbst für sich entscheiden …

Das Hörbuch bei Amazon bestellen: hier!

Tags:

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .