Darkstars Fantasy News


4. Januar 2016

Jahresvorschau 2016: Fabienne Siegmund

Category: News – Darkstar – 10:00

WinterträneFabienne Siegmund hat mich sehr, sehr glücklich gemacht – denn sie hat meiner ersten professionell verkauften Kurzgeschichte “Der Flötenspieler” in der von ihr herausgegebenen Anthologie “Die Irrlichter” ein wunderschönes Zuhause gegeben.

Sie hat ein Herz für magisch-märchenhafte Geschichten, wie man ihren Romanen wie etwa “Goldstaub” oder “Sommerkuss” anmerkt. Ihr jüngster Wurf ist die Graphic Novel “Der Karusselkönig“, die in Zusammenarbeit mit Tatjana Kirsten entstanden und jetzt vorbestellbar ist.

In der Jahresvorschau 2016 verrät sie, was es mit der “Winterträne” auf sich hat – und woran sie im nächsten Jahr zudem arbeiten wird.

Gastbeitrag von Fabienne Siegmund

Derzeit werkel ich an verschiedenen Dingen, die schon aus 2015 ihre Schatten werfen, sprich ich sitze über Lektoraten und gebe schon fertigen Manuskripten den letzten Feinschliff, ehe sie zu den Verlagen gehen.

So wirft beispielsweise “Winterträne”, der zweite und vorerst letzte Band der “New York Seasons” bei Bookshouse schon seine Schatten voraus und ich genieße es, in diesen warmen Dezembertagen in eine wirklich eisigkalte New Yorker Winterwelt (voller Eis und Schnee und anderen märchenhaften Dingen) einzutauchen und all die Charaktere wieder zu sehen, die mir einst beim Schreiben so an Herz gewachsen sind.

Hier ein kurzer Ausblick in das, was die Leser dieses Mal in New York erwartet:

Eines Tages kommt Rain, deren Herz dem jüngsten Sohn von Väterchen Frost und der Schneekönigin gehört, vollkommen erfroren nach Hause. Mehr noch, vor den Augen ihres Vaters Robert verwandelt sie sich in eine Statue aus lebendigem Eis.

Robert, der nichts von dem New York der Märchen oder dem Fluch ahnt, mit dem die Kinder des Winters belegt sind, macht sich auf die verzweifelte Suche nach Hilfe.

Kaum, dass er den Central Park betreten hat, begegnet ihm Liberty, die Tochter der Spiegelkönigin, und führt ihn in jene mitunter gefährlich-magische Welt der Märchengefilde, wo Sommer und Winter ebenso wirklich sind wie Einhörner, lebendige Spiegel und Geistergondeln. Dort erhält er eine Wegbeschreibung, mit der er das Einzige finden kann, das Rain zu retten vermag: die Träne, die der Sohn des Winters weinte.

Konkret arbeite ich unterdessen an einer düster-romantischen Geschichte, in der es um lebendige Puppen geht. Mehr darf ich dann auch noch gar nicht verraten – außer vielleicht, dass mein Abgabetermin im Mai liegt und ich momentan recht guter Dinge bin, das auch zu schaffen, um danach direkt mit einem High-Fantasy-Jugendroman zu beginnen, auf den ich mich schon sehr freue.

“Winterträne” soll im Februar erscheinen. Vorbestellen könnt ihr das Buch bereits:

Kaufen bei Amazon

1 Kommentar »

  1. Ich freue mich schon riesig auf “Der Karussellkönig” und “Winterträne”, auch wenn ich mit dem Lesen von Fabiennes Geschichten irgendwie nicht so ganz hinterherkomme. *g* Aber ich genieße sie immer sehr und freue mich, dass da noch einiges auf mich wartet. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich auch die neuen Projekte dann alle lesen möchte – das geht irgendwie auch gar nicht anders …

    Liebe Grüße,
    Marny

    Kommentar by Marny | Fantastische Bücherwelt — 7. Januar 2016 @ 10:47

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .