Darkstars Fantasy News


21. September 2018

Scarlet Witch Miniserie angedacht

Category: Artikel – Darkstar – 10:00

Disney/Marvel denken offenbar über (eine) Mini-Serie(n) über die Scarlet Witch und/oder Loki nach.

Noch sind das nur Gerüchte bzw. vage Pläne. Aber der Hollywood Reporter vermeldet, dass Disney/Marvel für ihre demnächst startende Streaming-Plattform noch Original-Content produzieren möchte, das zusätzliche Kunden anlockt. Loki und Scarlet Witch sind nur zwei Namen, die gefallen sind. Was die Pläne aber so spannend macht, ist die Tatsache, dass Disney versuchen will, die Originalschauspieler aus den MCU-Filmen für diese Miniserien zu verpflichten.

Das Powerhouse will seine Disney/Marvel/Star Wars-Filme und Serien von den anderen Streamingplattformen abziehen und auf der eigenen Streamingplattform anbieten.

Die Trolle haben sich im Netz bereits geäußert, warum es denn nun ausgerechnet Scarlet Witch sein muss, die eine eigene Serie bekommen könnte. Ich bin hingegen hellauf begeistert.

Warum? Darum:

Elizabeth Olsen hat mich (seit Avengers 2) als Scarlet Witch extrem positiv überrascht. Infinity War eine riesengroße Enttäuschung für mich, weil er aus meiner Sicht nur eine Aneinanderreihung mäßig spannender Actionsequenzen war, die mich auch kaum berührt haben, weil die meisten Verluste im nächsten Film ohnehin wieder negiert werden. Scarlet Witch und Vision waren aber immerhin noch Highlights, die den Kinoeintritt nicht zur totalen Verschwendung haben werden lassen. Der Blockbuster hat für mich aber vor allem deutlich gemacht, welches Potential in Olsen als Scarlet Witch liegt – und wie man es bisher verschwendet.

In einer Miniserie könnte man ihren Charakter viel stärker auslosten – etwas, an dem ich wirklich sehr interessiert wäre.

Was Loki angeht – da geht es mir eher so, als dass ich schon zu viel von dieser Figur gesehen habe. Aber das ist Geschmackssache.
Ich jedenfalls wäre über eine Scarlet Witch-Serie hoch erfreut. Auch wenn das bedeuten würde, sich für eine weitere Streamingplattform in dem sich immer mehr fragmentierenden Markt zu entscheiden. (Wie lange es wohl noch dauert, bis auf den Plattformen ebenfalls überall Werbung geschaltet wird?)

Wie seht ihr das?
Sollte Scarlet Witch im MCU bleiben, oder würdet ihr ihre Abenteuer auch im Home Cinema verfolgen?

19. September 2018

Broceliande: Comicabenteuer im magischen Wald

Category: News – Darkstar – 13:01

BroceliandeIm Oktober erscheint bei SPLITTER der erste Teil der neuen Fantasycomicserie BROCELIANDE.

Da ich den Sagenkreis rund um König Artus liebe, bin ich schon gespannt auf das Spiel von Comickünstler Olivier Peru mit diesen Motiven. Broceliande ist auf sieben Teile angelehnt. Band 1 wird 56 Seiten umfassen und 14,90 EUR kosten.

Der Verlag über die Reihe:  (more…)

16. September 2018

Eine andere Geschichte über Elfen
Ein Gastartikel von Lucian Caligo

Category: Artikel – Darkstar – 17:02

Die Elfen von KratenoEin Buch zu schreiben ist gar nicht so leicht, wie manch einer sich das vorstellen mag.

Auch deshalb nicht, weil es ganz unterschiedliche Wege gibt, zum Ziel zu kommen. Das ist aber für mich auch das Spannende. Deshalb unterhalte ich mich so gern mit Autoren und lasse mir von ihnen erzählen, wie sie dabei vorgehen.

Heute verrät Lucian Caligo, wie er den Anfang gewagt hat – und welche Hürden er dabei nehmen musste.  (more…)

13. September 2018

Philip K. Dick: Electric Dreams

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 13:51

Electric DreamsPhilip K. Dick gilt als einer der großen Science Fiction-Autoren des letzten Jahrhunderts. Aus seiner Feder stammen die Vorlagen für Filme bzw. Serien wie Blade Runner, Minority Report, The Man in the High Castle – und eben Electric Dreams.

Electric Dreams ist eine zehnteilige Mini-Serie. In dieser Anthologie finden sich zehn Kurzgeschichten, die jeweils die Vorlage für eine der jeweils voneinander unabhängigen Episoden der Serie dienten. Dadurch ist die Sammlung auch ein wunderbares Sprungbrett in die Werke des Visionärs.  (more…)

5. September 2018

Die Seele des Wächters erscheint im Oktober
Neuer Lesestoff von Stephan R. Bellem

Category: News – Darkstar – 09:00

Die Seele des WächtersFliegen wird die Welt verändern!

Rechtzeitig zur Frankfurter Buchmesse im Oktober erscheint ein neuer Roman von Stephan R. Bellem (Welt aus Staub).

Mit Die Seele des Wächters kehrt er in sein Lieblingsgenre High Fantasy zurück – würzt dieses allerdings mit einer Prise Steampunk.

Ich bin schon sehr gespannt. Denn nicht nur ist Stephan ein sehr guter Freund und seit einigen Jahren ein Writingbuddy. Sondern das, was er mir von seinem Buch schon erzählt (und die Stellen, die er vorgelesen hat), haben mich (more…)

3. September 2018

Heike Knauber: Najaden
Das Siegel des Meeres

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 12:00

Najaden - Das Siegel des MeeresDie Küstenstadt Glarnos fällt unter dem Ansturm der schakalköpfigen Krieger zweier Wüstenprinzen. Meliaé, die Tochter des Ersten Gildenmeister der Stadt, gerät in die Gefangenschaft Safays, einem der Brüder. Sie soll ihm helfen, das geheimnisvolle Siegel des Meeres zu finden, über das die Stadt wacht.

Was weder Safay noch Meliaé ahnen: Sie selbst ist das lebendige Siegel des Meeres. Meliaé stammt vom Meeresvolk der Najaden ab, maritimen Gestaltwandlern, die tief verborgen im Ozean leben. Als sie (more…)

30. August 2018

Von Fuchsgeistern und Wunderlampen
Die dritte Märchenanthologie kommt im Oktober

Category: News – Darkstar – 13:00

Von Fuchsgeistern und WunderlampenDrei Wünsche erfüllt ein Dschinn. Drei Prüfungen müssen Helden in Märchen bestehen. Zum dritten Mal laden wir euch ein in das magische Reich der Hexen und Lampengeister …30

Es freut mich außerordentlich, dass der Drachenmond Verlag 2018 Lust hat, unsere Zusammenarbeit fortzusetzen. Im Oktober erscheint die dritte Märchenanthologie, die ich herausgebe. Wir haben sie auf der Frankfurter Buchmesse im Gepäck, wo ihr sie am Verlagsstand kaufen und signieren lassen könnt. (Über die Signierstunden informiere ich euch bald auf Facebook).

Nachdem wir uns in (more…)

27. August 2018

Auf in die Schreib-WG !
Vier Autoren – Sechs Tage – Eine WG

Category: News – Darkstar – 18:00

Am Dienstag ziehe ich gemeinsam mit Andreas Suchanek, I. Reen Bow und Nica Stevens in ein Schloss!
Es wird ein Experiment – und ich freue mich schon wahnsinnig darauf.

Die Schreib-WG Staffel 1

Die Idee zu dieser fantastischen Aktion stammt von Andreas Suchanek (Das Erbe der Macht) – und ich war sofort Feuer und Flamme. Auch wenn ich eigentlich nicht der WG-Typ bin.

Aber schließlich geht es nur um ein paar Tage, Bücher und das Schreiben steht im Mittelpunt und sowohl Andreas als auch Nica Stevens (Verwandte Seelen) kenne und schätze ich schon mehrere Jahre. Es ist immer eine Freude, sie auf Messen zu treffen.

Persönlich kennengelernt habe ich I. Reen Bow (Königreich der Träume) hingegen noch nicht. Aber seit wir die Schreib-WG planen, haben wir uns bereits virtuell ausgetauscht, und ich bin mir sehr sicher, dass wir uns alle sehr gut verstehen werden.

Warum erzähl‘ ich euch das?

Weil ihr sozusagen ein Stück weit an unserem WG-Experiment teilhaben könnt, wenn ihr wollt. Es ist zwar nicht so, dass unsere WG wie das Big Brother-House mit Kameras ausgestattet wäre. Aber wir planen jeden Tag einen Livestream und Tagebucheinträge, die ihr auf der Website der Schreib-WG nachlesen könnt – um das ganze noch etwas interessanter zu gestalten, wird es auch zwischendurch Gastautoren geben.

Außerdem gibt’s am Samstag, dem 01.09.2018 ein großes Get Together – zunächst im Hugendubel in Leipzig um 12 Uhr; ab 16 Uhr dann im Schlossgarten in Muldestausee bei Leipzig. Zu diesem Event kommen auch zahlreiche andere Autorinnen und Autoren wie etwa … nein, das verrate ich an dieser Stelle nicht. Das könnt ihr alles auf unserer Facebook-Seite nachlesen.

Schaut dort unbedingt vorbei, wenn ihr euch für das Thema interessiert. Und besucht uns am 01.09., wenn ihr könnt – wir würden uns echt riesig freuen.

26. August 2018

Interview mit C. E. Bernard
Palace of Glass ist für mich Social Fantasy

Category: News – Darkstar – 10:00

Palace of GlassDie Frage ist nicht, ob ich Angst habe; die Frage ist, wie ich mit dieser Angst umgehe, und ob ich glaube, dass meine Angst es mir gestattet, andere Menschen einzuschränken.

Habt ihr meine Rezension zu C. E. Bernards Trilogie-Auftakt Palace of Glass gelesen? Dann wisst ihr, dass ich von dem Buch ziemlich begeistert bin.

Und wenn mich etwas begeistert, werde ich neugierig – und fange an, Fragen zu stellen. Die deutsche Autorin C. E. Bernard, die im schönen Bonn lebt, hat mir das erfreulicherweise nicht krumm genommen, sondern sich Zeit für ein Interview genommen.  (more…)

24. August 2018

Maleficent II kommt Mai 2020 ins Kino
Michelle Pfeiffer als Königin neu mit an Bord

Category: News – Darkstar – 21:44

Die mit Abstand beste Disneymärchen-Realverfilmung ist für mich persönlich Maleficent. Der Film ist für mich perfekt. (Warum das so ist, erfahrt ihr zum Beispiel im moageeks-Podcast).

Deshalb bin ich einerseits leicht nervös, vor allem aber extrem begeistert darüber, dass Angelina Jolie, Elle Fanning, Sam Riley & Co. sich für ein Sequel vor die Kamera gestellt haben.

Maleficent 2014

Sehr positiv überrascht hat mich zudem die Ankündigung, dass Michelle Pfeiffer diesmal ebenfalls mit von der Party sein wird – in der Rolle der „Königin Ingrith“. (more…)