Darkstars Fantasy News


11. April 2020

Cornelia Funke teilt neuen Tintenwelt-Roman vorab

Category: News – Darkstar – 18:21

Tintenherz

Cornelia Funkes Verlag Atmende Bücher hat Ende letzter Woche eine tolle Pressemitteilung geschickt:

Weil wir gerade alle physisch auf Distanz gehen müssen, teilt die Autorin die ersten fünfzehn Kapitel ihres nächsten Tintenwelt-Romans bereits jetzt mit uns! Und zwar in Hörbuchform:

„Ursprünglich sollte »Die Farbe der Rache«, die Fortsetzung ihrer erfolgreichen »Tintenwelt«-Reihe, im kommenden Jahr erscheinen“, so die Pressemeldung. „Jetzt hat sich Cornelia Funke kurzerhand zu einem außergewöhnlichen Schritt entschieden:

(more…)

17. November 2019

Cornelia Funke: Palast aus Glas

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 13:37

Palast aus GlasLiebt ihr Cornelia Funkes märchenhafte Spiegelwelt? Dann freut ihr euch sicher ebenso sehr wie ich, dass mit PALAST AUS GLAS ein neues Buch der Autorin erschienen ist.

Dabei handelt es sich um eine illustrierte Kurzgeschichtensammlung. Auf rund 180 Seiten (und mit zahlreichen Zeichnungen aus ihrer Feder) nimmt uns Cornelia Funke auf neue Abenteuer in diese Welt mit.

Und wenn ich Welt sage, meine ich wirklich Welt 

Denn die Geschichten spielen nicht nur alle zu unterschiedlichen Zeiten, sondern auch an unterschiedlichen Orten. Die erste Erzählung, Das Glas, das Blei und Gold beschert, entführt uns in das London der Spiegelwelt. Dort stößt ein armes Waisenmädchen in einer klirrendkalten Winternacht nicht nur auf einen magischen Schatz, sondern findet auch unerwartete Freunde – und Feinde.

Die Titelgeschichte hingegen spielt im Madrid unserer Welt (wenn auch nicht unserer Zeit), in die auf unerwartete Weise Magie Einzug hält.

Natürlich gibt es auch ein Wiedersehen mit den Helden aus der Reckless-Saga.

Jacob roch den Zimt in der kalten Abendluft, lange bevor das spitzgiebelige Haus zwischen den Bäumen auftauchte. Zimt und geschmolzener Zucker, Lebkuchenziegel und Dachschindeln aus mondlichtweiser Schokolade.

In Das Geschenk erfahren wir, wie Celeste zu einer Fuchswandlerin wurde. In Der Kamm der Hexe begleiten wir Jacob auf eines seiner allerersten Abenteuer in der Spiegelwelt. Und in Die Geige des Strömkarlen begeben sich Celeste und Jacob gemeinsam nach Stockholm, um die gestohlene Geige eines Wassermanns wiederzufinden.

Selbst die belebteren Gassen Stockholms schimmerten im Licht der Gaslaternen wie Sternenpfade.

Palast aus Glas - IllusUnnachahmlich erzählt Cornelia Funke Geschichten aus einer Welt der Feuerelfen und Däumlinge, der Wassermänner, Gestaltwandler, Feen und Zauberspiegel. Tatsächlich war es mir ganz egal, ob die Geschichten in Palast aus Glas von den Protagonisten der Buchreihe handelten oder von neuen Figuren. Ich habe sie alle ins Herz geschlossen. Vor allem Tabetha, die Heldin aus der ersten Erzählung – ich würde mich freuen, ihr ein anderes Mal wieder zu begegnen.

Ich lese viele Märchenadaptionen und Fairytale-Fantasyromane. Cornelia Funkes Spiegelwelt ist dennoch etwas Besonderes. Ihre Illustrationen verstärken noch den Eindruck, in eine Märchenwelt und ein anderes Zeitalter einzutauchen.

Egal, ob ihr bereits Fans der Spiegelwelt seit oder nicht: Palast aus Glas ist die perfekte Gelegenheit, in Cornelia Funkes Märchenwelt auf Erkundungstour zu gehen.

2. November 2017

Cornelia Funke taucht ab in Pan’s Labyrinth

Category: News – Darkstar – 19:30

Pan's LabyrinthIm Newsletter ihres eigenen US-Verlags, Breathing Books, lässt Cornelia Funke vermelden, dass sie die Arbeit an einer Romanfassung von Guillermo del Toros Kinohit Pan’s Labyrinth beendet hat.

Anfang 2019 soll – zumindest in englischer Sprache – ein Buch zum Film erscheinen.

Da sie außerdem betont, dass Guillermo und sie sehr viel Spaß mit der Mythologie dieser Welt hatten, gehe ich davon aus, dass das Buch mit (more…)

8. April 2017

Cornelia Funke im Interview

Category: Interviews – Darkstar – 13:00

Reckless 3Vergangenen Winter hatte ich die Gelegenheit, Cornelia Funke während ihrer Lesereise in Deutschland zu treffen und ihr gemeinsam mit einigen Kollegen eine ganze Reihe von Fragen zu stellen.

Sie hat sehr offen über ihren neuen Roman Die Feder eines Greifs, über das Arbeiten mit unterschiedlichen Medien, die Zusammenarbeit mit anderen Kreativen und über das Schreiben an sich geplaudert.

Das Interview ist jetzt in zwei Teilen auf tor-online erschienen.

In Teil 1 geht’s vor allem um Drachenreiter und die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern, in Teil 2 steht Cornelia Funkes eigener Arbeitsalltag im Mittelpunkt.

Viel Spaß beim Lesen!

 

30. Dezember 2016

Cornelia Funke: Die Feder eines Greifs
Drachenreiter II

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 10:00

Die Feder eines GreifenAlles schien Lung so vertraut. Der nebelverhangene Wald vor dem Höhleneingang. Der Geruch des nahen Meeres in der kalten Morgenluft. Jedes Blatt und jede Blüte erinnerten ihn an die schottischen Berge, in denen er aufgewachsen war. Aber Schottland war weit, ebenso wie der Saum des Himmels, das Tal, das die letzten Drachen dieser Welt seit zwei Jahren ihr Zuhause nannten. – Cornelia Funke, Die Feder eines Greifs

Vor neunzehn Jahren verzauberte Cornelia Funkes Drachenreiter seine Leser mit der Geschichte über den Waisenjungen Ben und den Drachen (more…)

8. August 2016

Alle wollen Cornelia Funkes Greifenfeder

Category: News – Darkstar – 18:00

Die Feder eines GreifenAm 26. September erscheint ein neues Buch von Tintenherz-Autorin Cornelia Funke:

Die Feder des Greifs“ ist die Fortsetzung des Kinderbuchs „Drachenreiter“ – 19 Jahre nach dessen Erstveröffentlichung.

Endlich erzählt Cornelia Funke die Geschichte rund um Ben, Barnabas und Fliegenbein weiter:

Der Nachwuchs des letzten Pegasus ist bedroht! Nur die Sonnenfeder eines Greifs (more…)

7. März 2016

Cornelia Funke: Spiegelwelt
Tauche ein in das Lebende Buch

Category: Rezensionen,Romane – Darkstar – 16:00

SpiegelweltDer Spiegel öffnet sich nur für den, der sich selbst nicht sieht

Was für ein Schatzkästchen! Spiegelwelt von Cornelia Funke ist wirklich etwas Besonderes, denn es ist mehr als ein Buch. In dieser Schatulle befinden sich neben einem rund 200 Seiten starken Buch, das Kurzgeschichten und Auszüge aus fiktiven Lexika der Märchenwelt enthält, unter anderem auch ein Zeichnungsprint, ein Brief von Cornelia Funke an Reisende in die Spiegelwelt, sepiafarbene  (more…)

3. Juni 2015

Cornelia Funke: Das Goldene Garn

Category: Hörbücher,Rezensionen – Darkstar – 08:00

Reckless 3Es war einmal eine dunkle Fee, die sich in einen König verliebte, eine Prinzessin, die ein Kind mit einer steinernen Haut zur Welt brachte und zwei Brüder aus einer anderen Welt, die in einem Reich voller Wunder ihre Herzen verloren

In Das Goldene Garn, Cornelia Funkes neuem Reckless-Roman, kehren Jacob und Will Reckless erneut in die Welt hinter dem Spiegel zurück – allerdings getrennt voneinander. Anlässlich der Veröffentlichung von Buch und Hörbuch habe ich mit der Autorin ein ausführliches Interview geführt, dass ihr in der“Nautilus Nr. 135“ nachlesen könnt, die gerade frisch erschienen ist.

Eine Review zum Hörbuch gibt’s allerdings bereits heute & hier: (more…)

1. Juni 2015

Saurier, Hexer und Kindertöter in der Nautilus

Category: News – Darkstar – 22:07

Nautilus 135Die Juni-Ausgabe der „Nautilus – Abenteuer & Phantastik“ ist inzwischen am Kiosk – und anlässlich des Kinostarts von „Jurassic World“ dreht sich diesmal vieles um Saurier.

Neben einer Übersicht sehenswerter „Saurier-Filme“ sowie einem Feature zum Film (und dessen Vorgängern) finden sich im Heft die Artikel „Mythen und Fakten um Dinosaurier“ sowie „Jäger & Beute – Menschenfressende Bestien in Fitkion und Realität“.

Was gibt’s diesmal sonst noch? (more…)